Die FH Karte für Beschäftigte

 

Nachdem die „FH Karte“ für die Studierenden eingeführt wurde, können nun auch die Beschäftigten der FH Aachen von den Vorteilen einer multifunktionalen Chipkarte profitieren. Die „FH Karte“ im handlichen EC-Kartenformat ist mit und ohne Foto erhältlich. Die beiden Varianten unterscheiden sich im Funktionsumfang.

Die „FH Karte“ mit Foto hat vier Funktionen:

  • Beschäftigtenausweis,
  • Bibliotheksausweis
  • Teilnahmekontrolle Hochschulsport (HSZ)
  • Bezahlfunktion Studentenwerk/SB-Automaten Mensen.

Die „FH Karte“ ohne Foto kann lediglich als Bibliotheksausweis und Bezahlkarte genutzt werden.

Die Karte wird verpflichtend eingeführt. Dies bedeutet: Sie müssen eine der beiden Kartenvarianten beantragen, können aber frei wählen, welche Funktionen Sie freischalten bzw. nutzen wollen. Die Dienstvereinbarung zur Karte wurde veröffentlicht und kann heruntergeladen werden.

Personen, die in keinem Dienst-/Beschäftigungsverhältnis zur Fachhochschule Aachen stehen (Lehrbeauftragte, Honorarprofessor/in, Praktikat/in, wissenschaftliche Hilfskräfte) erhalten eine FH Karte ohne Foto.

Die „FH Karte“ kann sofort über unsere Service-Seiten unter  https://services.fh-aachen.de  beantragt werden. Der Versand der Karten erfolgt zeitnah.

Häufig gestellte Fragen zur FH Karte werden Ihnen in den FAQ beantwortet.

Bei weiteren Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die Servicestelle FH Karte:

Servicestelle FH Karte Beschäftigte
Bayernallee 11, Raum 04007, 52066 Aachen
Tel.: +49 241 6009 51097
E-Mail: fh-karte.beschaeftigte(at)fh-aachen.de

x