Studentinnen

Informationen rund um das Studium und berufliche Perspektiven.

Mutterschutz ab dem 1. Januar 2018 auch für Studentinnen

Ab dem 1. Januar 2018 gilt auch für Studentinnen der Mutterschutz nach dem Mutterschutzgesetz (MuSchG). Bislang war dieser Schutz nur Arbeitnehmerinnen, die in einem angestellten Verhältnis arbeiteten, vorbehalten. 6 Wochen vor und 8 Wochen, in besonderen Fällen 12 Wochen nach der Geburt besteht ein absoltutes Beschäftigungsverbot.

Der Mutterschutz dient Ihrer Gesundheit und der Ihres Kindes. Müssen zu Ihrem Schutz Maßnahmen ergriffen werden, die sich nachteilig auf Ihren Studienverlauf auswirken oder diesen verzögern, soll die Hochschule diesen ausgleichen.

Sprechen Sie mit uns über Möglichkeiten, Nachteilen in Ihrem Studium entgegenzuwirken und vereinbaren Sie dafür einen Termin in der zentralen Gleichstellung.

 

 

 

Stipendien und Förderungsmöglichkeiten

Neben dem Deutschlandstipendium, welches die FH Aachen allen föderungswürdigen Studierenden anbietet, vergibt die FH Aachen auch Promotionsstipendien ausschließlich für Doktorandinnen. | Weiterlesen

x