Veranstaltungen des Gleichstellungsbüros

Das Gleichstellungsbüro führt für Angehörige der Hochschule verschiedene Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen durch.

Nächste Termine

Hier auch der Hinweis auf einen Vortrag aus der "ArchitektINNENwelten"-Reihe "Zukunftsräume" des FB 02, die von der Gleichstellung unterstützt wird. ArchitektINNENwelten ist eine Interviewreihe von Studierenden des Fachbereichs Architektur der FH Aachen. Eingeladen werden Frauen aus dem Bereich Architektur und Planung, die ihre Erfahrungen mit uns teilen und uns die Möglichkeit geben, unsere Zukunftsräume kennenzulernen.

Stephanie Dietel
19.01.2023 | 18 Uhr

Stephanie Dietel ist Architektin, Fachplanerin und Sachverständige für barrierefreies Bauen. Sie hat in den vergangenen zehn Jahren in einem Aachener Ingenieurbüro den Bereich der Barrierefreiheit aufgebaut und geleitet. Seit September 2022 widmet sie sich als Selbständige mit dem Büro dbb -
dietel barrierefrei bauen ihrer Spezialisierung.

Über diesen Link gelangen Sie zur Veranstaltung
oder in Präsenz im Haus Löwenstein, Markt 39

 

 

Mikropolitik | 01.03.2023 und 02.03.2023 | jeweils 9:00 - 16:00 Uhr (Pause 12:00 - 13:00 Uhr) | Plätze: 12 | Online-Workshop mit Gabriele Holzner | Zielgruppe: Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen

Im Hochschulalltag verfolgen Akteur:innen verschiedene Interessen und Ziele. Wer etwas bewirken, verändern oder gestalten will, muss verstehen, welche Interessen hinter dem mikropolitischen Handeln stehen und welche „Spiele“ gespielt werden.

In diesem zweitägigen online Workshop sollen die Teilnehmerinnen anhand von Beispielen aus der Hochschulpraxis üben, Mikropolitik zu verstehen, ihre Handlungsspielräume und Grenzen zu erkennen und lernen, sich souverän im Feld der Mikropolitik zu behaupten. Die im Workshop vermittelten Analyseinstrumente und Kompetenzen sind dabei nicht nur für eine Karriere in Hochschule und Wissenschaft von großem Nutzen, sondern helfen für das Erreichen eigener Ziele in jedweden anderen beruflichen und persönlichen Kontexten. Der angebotene zweitägige Workshop ist praxis- und dialogorientiert, erfahrungsbasiert und partizipativ ausgerichtet.

Eine Anmeldung ist per Mail an: gleichstellung(at)fh-aachen.de möglich.

Falls Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten, können Sie sich gerne in unsere Mailingliste eintragen.