Veranstaltungen des Gleichstellungsbüros

Das Gleichstellungsbüro führt für Angehörige der Hochschule verschiedene Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen durch.

Nächste Termine

  • "Meine Karriere als Wissenschaftlerin" |Blöcke: 12.10.2021/19.10.2021, 11.01.2022/18.01.2022, 10.03.2022/17.03.2022 | jeweils 08.30-10.30 Uhr | Plätze 10 | Online Workshop von Prof. Luisa Hess | Zielgruppe: Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen

    Das Seminar richtet sich an wissenschaftliche Mitarbeiterinnen, die das eigene berufliche Handeln mit Blick auf ihre Laufbahngestaltung reflektieren möchten. Die online-Termine werden von Aufgaben zur selbständigen Vor- und Nachbereitung begleitet. Die Teilnehmerinnen reflektieren und analysieren die eigenen Stärken und Schwächen und entwickeln darauf aufbauend zum einen konkrete Karriereziele, zum anderen reflektieren sie auch, was es noch braucht, um das anvisierte Karriereziel zu erreichen. Die Themen Netzwerken und Selbstmarketing, Kommunikation und Selbstdarstellung und deren Bedeutung für Frauen im Wissenschaftssystem bilden einen weiteren Schwerpunkt des Workshops.

     
  • "Coded Bias" - Film on demand Vorführung | Termin: 26.11.2021 | Zielgruppe: Alle FH-Angehörigen

    "Coded Bias" heißt übersetzt so viel wie "vorprogrammierte Diskriminierung". Wenn Menschen Algorithmen schreiben, dann übertragen sie unbewusst ihr Weltbild auf den Code. Einem Virus gleich verbreiten sich auf diese Weise schleichend auch rassistische, klassengeprägte oder frauenfeindliche Ansichten. Was das genau für die Gesellschaft bedeutet, untersucht Shalini Kantayya in ihrem gleichnamigen Dokumentarfilm.

    Der Film wird im Zeitraum 26. - 30.11. gezeigt. Interessierte melden sich per Email an gleichstellung@fh-aachen.de mit Betreff "Coded Bias". Ihr erhaltet dann automatisch das Passwort um den Stream zu starten.
     
  • "Fachhochschul-Professur - Berufungstraining für Frauen" | Termin: 26. und 27. Januar 2022 9.00 - 12.30 und 9.00 - 12.00  | Online-Workshop von Franziska Jantzen | „entwicklungen“ – Büro für individuelle Karrierestrategien, Wissenschafts- und Organisationsberatung | Zielgruppe: Frauen, die sich in absehbarer Zeit auf eine Professur an einer Fachhochschule bewerben möchten oder sich aktuell im Bewerbungsprozess befinden.

    Inhalt: Neben Informationen zum Ablauf und zu den einzelnen Elementen des Berufungsverfahrens, wird auf zentrale Bestandteile, wie das Bewerbungsgespräch mit der Berufungskommission, intensiv vorbereitet.

Die Anmeldung für alle Veranstaltungen ist unter gleichstellung(at)fh-aachen.de möglich. Bei Präsenzveranstaltungen gilt die 3G-Regel: Es können nur Personen teilnehmen, die geimpft, genesen oder getestet sind. Bitte bringen Sie den entsprechenden Nachweis am Tag der Veranstaltung mit. Ohne Nachweis ist eine Teilnahme an der Veranstaltung nicht möglich.

Falls Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten, können Sie sich außerdem gerne in unsere Mailingliste eintragen.