Melden Sie Sicherheitsvorfälle!


Bei einem IT-Sicherheitsvorfall, bei dem die Erfüllung eines Straftatbestandes gegeben ist, muss unverzüglich der IT-Sicherheitsbeauftragte oder das Justiziariat hinzugezogen werden!

 

Für die übrigen Fälle nutzen Sie bequem das Ticketsystem der DVZ.

Stellen Sie Ihre Angaben unter der Rubrik IT-Sicherheit ein.

Alternativ stehen Ihnen die rechts aufgeführten eMail-Adressen zur Verfügung.

Zur zielgerichteten Bearbeitung sollten Ihre Meldung folgende Mindestangaben enthalten:

  • Kontaktdaten
  • Datum und Uhrzeit des Eintritts und/oder Erkennung des IT-Sicherheitsvorfalls

Folgende Fragen helfen bei der Beschreibung des Sicherheitsvorfalls:

  • Was ist vorgefallen?
  • Welcher Dienst / welches System ist betroffen?
  • Welche Ursache hatte der IT-Sicherheitsvorfall?
  • Welche Auffälligkeiten/Schäden wurden festgestellt?
  • Sind Schwachstellen identifiziert worden?
  • Sind negative Auswirkungen auf Geschäftsprozesse zu erwarten?

Kontakt

IT-Sicherheitsbeauftragter

Robert-Schuman-Straße 51
52066 Aachen
Raum 1034
it-sibe(at)fh-aachen.de
it-sicherheit(at)fh-aachen.de
T +49.241.600951084
F +49.241.600951310

 

Anfragen und Meldungen von
Vorfällen können Sie auch über
das Ticketsystem der DVZ
einreichen

support.fh-aachen.de

x