Betriebsausflug 2018

Personalräte - Rektor - Kanzler

Der Betriebsausflug 2018 findet am 06.09.2018 für alle Beschäftigten, einschließlich wissenschaftlicher Hilfskräfte, Lehrbeauftragte, Professorinnen und Professoren sowie Ehemalige im Ruhestand, statt.

Dieser führt uns nach Jülich.

Der Treffpunkt wird auf dem Campus Jülich um ca. 09:00 Uhr sein. Genauere Informationen folgen dazu noch.

Der Transfer von Aachen nach Jülich wird mit dem Bus um ca. 08:30 Uhr stattfinden.

Sie können an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen, wie an einer Museumstour (Zitadelle + Museum), einer Wanderung von Jülich nach Linnich, einer Führung durch den Brückenkopfpark, einem Besuch beim Forschungszentrums oder dem Mechatronikzentrum der Bundeswehr, am Geo-Caching oder Sport am Indemann. Eine Motorradtour wird außerdem angeboten, bitte beachten Sie dazu besonders die bei der Aktivität angegebenen Hinweise!

Danach findet ein gemeinsames Grillen am Campus Jülich statt.

Vor dem Grillen teilen wir uns in Jülich auf folgende Aktivitäten auf:

Brückenkopfpark

Geführter Rundgang: Landschaft, Park & Sinne

Die Gästeführer bieten Ihnen eine Entdeckungsreise in die grüne Welt des Brückenkopf-Parks. Der Garten der Sinne regt zum Fühlen, Tasten und Riechen an. Die Kunstfelder inspirieren mit Skulpturen und Installationen. Genießen Sie einen Dialog zwischen Natur und Kultur.

Bei Rückfragen zum Aktivitätspunkt >Brückenkopfpark< wenden Sie sich bitte an Herrn Thomas Stracke.

Die Kosten für die Führung (inkl. Eintritt) betragen 10,00 € pro Person.

* Max. 25 Teilnehmer/innen*

 


Wanderung Jülich - Linnich (mit Rurtalbahn zurück)

 

 

Unser Wanderführer ist Herr Arno Krott!

 

Die Kosten für die Fahrt mit der Rurtalbahn betragen ca. 2,00 € pro Person.

Dieser Betrag wird nicht im Vorhinein eingesammelt, sondern ist vor Ort zu entrichten!

Bitte Kleingeld mitnehmen!

*Max. 40 Teilnehmer/innen*

 

 

 

 

 

Besuch des Museums Zitadelle und herzogliches Schloss

Für eine der beiden Gruppen ist eine Führung für Besucher mit Seh- oder Gehbehinderung (barrierefrei / barrierearm) geplant. Sollten Sie an dieser Führung teilnehmen wollen, so bitten wir um eine kurze Email an betriebsausflug@fh-aachen.de. 

Seit 25 Jahren präsentiert das Museum Zitadelle die Geschichte der Stadt Jülich und ihrer Region. Im Museum können Sie die Zitadelle, eine Renaissancefestung mit fürstlichem Schloss und mächtigen Wällen, das Info-Zentrum zur Römerstraße „Via Belgica“ und die Gemäldesammlung im Pulvermagazin besichtigen. Die Ausstellungen im Schlosskeller entführen Sie in die Jülicher Vergangenheit: die Römerzeit, die Renaissance und das preußische Jahrhundert. 

Bei Rückfragen zum Aktivitätspunkt >Museum Zitadelle und herzogliches Schloss< wenden Sie sich bitte an Frau Ulrike Bringezu.

Die Kosten für den kompletten Besuch betragen 6,00 €.

*Max. 50  Teilnehmer/innen (zwei Gruppen à 25 Personen)*

 

 

 


Besuch des Mechatronikzentrums der Bundeswehr

Mit innovativer, kompetenter und flexibler Arbeit, sorgt das Jülicher Kompetenzzentrum für Radfahrzeuge dafür, dass die Bundeswehr auch in Zukunft beweglich bleibt. 

 

Bei Rückfragen zum Aktivitätspunkt >Mechatronikzentrum der Bundeswehr< wenden Sie sich bitte an Herrn Konrad Krämer.

*Max. 20 Teilnehmer/innen*

Fußballgolf am Indemann

Fußballgolf ist die Kunst, einen Fußball mit möglichst wenigen Schüssen ins Loch zu kicken. Beim Fußballgolf kommt es vor allem auf Geschicklichkeit, auf das strategische Platzieren des Balles und auf vorausschauendes Spielen an.

Gespielt wird in Kleingruppen auf 18 Löcher.

Hinweis: Sie können mit Turnschuhen oder Straßenschuhen spielen. Stollen- oder Nockenschuhe (auch Multinocken) sind nicht erlaubt!

Bei Rückfragen zum Aktivitätspunkt >Fußballgolf am Indemann< wenden Sie sich bitte an Herrn Benjamin Poniatowski.

Der Eintrittspreis hierfür beträgt 9,00 €.

*Max. 30 Teilnehmer/innen*

 


Besuch des Forschungszentrums Jülich

Das Forschungszentrum Jülich ist offen für alle!

Besondere Kenntnisse für diesen Besuch sind nicht erforderlich.

Programmablauf einer Besuchertour

  • Zuerst gibt Ihnen ein Wissenschaftler einen Überblick über das Zentrum und die Forschungsthemen. Hier haben Sie bereits die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder aktuelle Forschungsthemen zu diskutieren.
  • Während einer Rundfahrt lernen Sie unser etwa zwei Quadratkilometer großes Gelände mit seinen Instituten und Forschungsgroßgeräten kennen.
  • Bei einem Besuch in einem unserer Labore erhalten Sie Einblicke in die aktuelle Forschung. Dabei lernen Sie Arbeitsplätze, Forschungsziele und Methoden des Forschungsbereichs genauer kennen.

Bei Rückfragen zum Aktivitätspunkt >Forschungszentrum Jülich< wenden Sie sich bitte an Herrn Konrad Krämer.

*Max. 36 Teilnehmer/innen (zwei Gruppen à 18 Personen)*


Geo-Caching am Blausteinsee

Geplant ist eine  Geo-Caching-Tour (Schnupperkurs) von ca. 1 km – 3 km Länge entlang des Blausteinsees, die uns bis nach Dürwiss führen. Auf dem Programm stehen normale Caches (Tradis).

Mitzubringen sind: festes Schuhwerk, vollgeladene Handys incl. installiertem Google Maps.

Auch für absolute Neulinge geeignet!

Die Cachebeschreibungen werden von Herrn Leppin vor Ort an alle Beteiligten ausgegeben.

Bei Rückfragen zum Aktivitätspunkt >Geo-Caching< wenden Sie sich bitte an Herrn Marc Leppin.

*Max. 15 Teilnehmer/innen*


Motorradtour

Die Tour wird uns ca. 200 km durch die Rur-Eifel führen. Wir werden zwei kurze Pausen einlegen, so dass eine reine Fahrzeit von ca. 3:45 Std. vor uns liegt. Demzufolge können wir ein führerscheinfreundliches Tempo vorlegen. 

Diese Runde findet zwar im Rahmen des Betriebsausfluges, aber als private Veranstaltung statt. Jeder fährt auf eigenes Risiko und eigene Kosten. Weder die FH noch der Tourguide (Rolf Schauer) übernehmen Risiken und schließen jegliche Haftung für evtl. Schäden, die im Rahmen dieser Tour auftreten, aus. Jeder, der sich anmeldet, wird gebeten, eine schriftliche Haftungsausschlusserklärung abzugeben. Dieses Formblatt kann beim PR-Wiss. (daniela.mayer(at)fh-aachen.de) erfragt werden, und ist spätestens bei Tourstart abzugeben.

Treffen: 8:45 Uhr; kurzes Briefing

Ort: Heinrich-Mußmann-Straße am Gerling Pavillon

Abfahrt: 9:00 Uhr

Rückkehr: 13:30 Uhr in Jülich

Bei Rückfragen zum Aktivitätspunkt >Motorradtour< wenden Sie sich bitte an Herrn Rolf Schauer.

*Max. 10 Bikes incl. Tourguide*


 

 

Ab ca. 16:00 Uhr treffen wir uns dann zur Rückfahrt nach Aachen - für die, die wollen bzw. "müssen" - und werden ca. um 17:00 Uhr am Verwaltungsgebäude Bayernallee 11 in Aachen sein.

x