Betriebsausflug 2019

Personalräte - Rektor - Kanzler

Der Betriebsausflug 2019 findet am Dienstag, 24.09.2019, für alle Beschäftigten, einschließlich wissenschaftlicher Hilfskräfte, Lehrbeauftragte, Professorinnen und Professoren sowie Ehemalige im Ruhestand, statt.

Dieser führt uns nach Landgraaf.

Der Treffpunkt für den Bustransfer von Aachen nach Landgraaf wird vor dem Verwaltungsgebäude Bayernallee 11 um 08:00 Uhr sein. Genauere Informationen folgen dazu noch.

Der Transfer vom Campus Jülich nach Landgraaf wird mit dem Bus ebenfalls um 08:00 Uhr stattfinden.

Zunächst wird ein gemeinsamer Brunch (Kosten 15 € pro Person) in der SNOWWORLD LANDGRAAF stattfinden.

Ab ca. 11:00 / 11:30 Uhr können Sie dann an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen, wie an einer Museumstour (Museumplein Kerkrade: Columbus und Cube), einer Rundwanderung um Wijlre, einem Besuch im "Familiepark Mondo Verde", Sport im Kletterpark oder auf den Skipisten der SNOWWORLD LANDGRAAF oder an einer Radtour für ambitionierte Trekking und Mountainbike-Fahrer. Bitte beachten Sie für die letztgenannte Aktivität besonders die gesondert angegebenen Hinweise!

Brunch bis ca. 11:00 / 11:30 Uhr

Vor den diversen u. g. Aktivitäten ist ein gemeinsamer Brunch in der SNOWWORLD LANDGRAAF geplant. 

Daher beträgt die Anmeldegebühr für den diesjährigen Betriebsausflug 15,00 Euro.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen / Euch zusammen eine schöne Zeit zu verbringen!

 

 

 

Besuch des Museumplein in Kerkrade: Columbus und Cube

Zunächst können Sie im Museum Columbus den Film "Earth - our planet, our home" genießen, danach haben Sie im Cube design Museum die Möglichkeit für einen freien Rundgang.

Bei Rückfragen zum Aktivitätspunkt >Museumplein in Kerkrade: Columbus und Cube < wenden Sie sich bitte an Herrn Thomas Stracke.

Die Kosten für den kompletten Besuch betragen 15,00 €.

*Keine max. Teilnehmer/innen-Zahl! *

 

 

Rundwanderung um Wijlre

 

 

Unser Wanderführer ist Herr Arno Krott! 

 

*Max. 40 Teilnehmer/innen*

 

 

 

 

 

Besuch des "Familiepark Mondo Verde"

Der Freizeitpark Mondo Verde in Landgraaf wurde am Hang einer ehemaligen Bergehalde errichtet und erstreckt sich über eine Fläche von 25 Hektar. Schwerpunktmäßig sind Garten- bzw. Landschaftsarchitekturen aus zahlreichen Ländern zu sehen. Vertreten sind die Länder: Afrika, Australien, China, England, Italien, Japan, Marokko, Österreich, Portugal, Russland, Spanien sowie ein tropischer Bereich. Neben Bauwerken, Brunnen, Skulpturen, Pflanzen und Landschaftsgestaltungen aus den thematisierten Ländern runden ein Tierpark, ein Dinopark und ein kleiner Vergnügungspark, vornehmlich mit Fahrgeschäften und Attraktionen für Kinder, das Angebot ab.

An einigen parkeigenen gastronomischen Einrichtungen gibt es die Möglichkeit für einen Imbiss und/oder Erfrischungen.

Die Kosten für den Besuch betragen 18,50 € pro Person.

* Keine max. Teilnehmer/innen-Zahl! *

 

 

Besuch des Kletterparks der SNOWWORLD LANDGRAAF

Europas größter Kletterpark befindet sich in Landgraaf. Der aufregendste Ausflug in der Höhe mit 25.000 m² Kletterspaß, 1000m Ziplines und sechs verschiedenen Kletterrouten!

Der Alpine Coaster (Sommerrodelbahn) ist nicht im Preis enthalten.

Der Eintrittspreis hierfür beträgt 20,00 €.

* Keine max. Teilnehmer/innen-Zahl! *

 

 

Skifahren in der SNOWWORLD LANDGRAAF

Willkommen im größten Indoor-Skidorf Europas!

Der Preis für einen Skipass für eine Stunde (reine Fahrtzeit, excl. Ausrüstung) beträgt 20,- EUR. Wenn Sie in der Zwischenzeit die Piste verlassen, endet die Laufzeit Ihres Skipasses, betreten Sie die Bahn erneut, läuft die Zeit wieder weiter. So können Sie die Piste bequem zwischendurch verlassen, ohne das die Zeit Ihres Skipasses abläuft.

WICHTIG: Das Tragen warmer Kleidung wird wegen der in der Skihalle herrschenden Temperatur von -5°C empfohlen; das Tragen von Handschuhen ist Pflicht. Ein Helm ist nicht erforderlich, wird aber empfohlen. Dieser kann, genauso wie ein Skianzug, gegen eine Gebühr ausgeliehen werden, Handschuhe können vor Ort gekauft werden.

Preis für einen Skipass für eine Stunde (reine Fahrtzeit): 20,- EUR

* Keine max. Teilnehmer/innen-Zahl *

 

 

Fahrradtour für ambitionierte Trekking- und Mountainbike-Fahrer

Die Streckenplanung und Führung übernimmt Herr Andreas Johannes Horbach. Das Ziel ist nach einer netten Rundfahrt die Brunssumerheide.

Diese Runde findet zwar im Rahmen des Betriebsausfluges statt, ist aber eine als private Veranstaltung. Jeder fährt auf eigenes Risiko und eigene Kosten. Weder die FH noch der Tourguide (Herr Andreas Johannes Horbach) übernehmen Risiken und schließen jegliche Haftung für evtl. Schäden, die im Rahmen dieser Tour auftreten, aus. Jeder, der sich anmeldet, wird gebeten, eine schriftliche Haftungsausschlusserklärung abzugeben. Dieses Formblatt kann beim PRwiss erfragt werden, und ist spätestens bei Tourstart abzugeben.

Treffen: 7:45 Uhr in Aachen vor dem Verwaltungsgebäude Bayernallee 11 zum Verladen der Räder mit anschl. Transport nach Landgraaf (ein Fahrradanhänger steht dafür bereit) oder ggf. Selbstanreise

Abfahrt mit dem Bus nach Landgraaf mit den anderen um 8:00 Uhr; Abfahrt mit den Rädern ab der Skihalle Landgraaf dann nach dem Brunch um 11:00 /11:30 Uhr

Die Räder aus Jülich werden wir mit einem Transporter nach Landgraaf fahren; wir können allerdings keine Haftung für evt. Transportschäden übernehmen. Treffen auch hier 7:45 Uhr vor der Mensa in Jülich.

Ziel: Brunssumerheide, anschl. Rücktransport nach Aachen oder Selbstabreise

Bei Rückfragen zum Aktivitätspunkt > Fahrradtour für ambitionierte Trekking- und Mountainbike-Fahrer < wenden Sie sich bitte an Herrn Andreas Johannes Horbach.

* Max. 25 Teilnehmer/innen *

 

Ab ca. 16:30 Uhr treffen wir uns dann zur Rückfahrt nach Aachen bzw. nach Jülich und werden ca. um 17:30 Uhr am Verwaltungsgebäude Bayernallee 11 in Aachen bzw. am Campus Jülich sein.

Anmeldung

Melden Sie sich bitte hier an! Bitte vorher mit Ihrer FH-Kennung einloggen!

Die verbindliche Anmeldung erfolgt grundsätzlich über den obenstehenden Link. Dazu müssen Sie sich ganz oben unter "Login" auf der Webseite einloggen; nur dann werden zur Anmeldeseite weitergeleitet. Die Anmeldung ist bis einschließlich 10.09.2019 möglich; mit dem Ausdruck Ihrer Bestätigungsmail können Sie dann bei einer/m der nachfolgenden Kolleginnen/Kollegen Ihren Teilnahmebetrag erstatten. Dies ist dann noch bis zum 17.09.2019 möglich.

Hinweis für Selbst-Anreisende: Falls Sie nicht mit den bereitgestellten Bussen mitfahren, wählen Sie im Anmeldeformular einfach das entsprechende Feld aus. 

Bedenken Sie, dass nur die Mitfahrt in den Bussen als Dienstfahrt zählt, eine private Anreise ist nicht über die Dienststelle versichert.

Geldannahmestellen:

  • Bayernallee 9: Frau Offermanns, Herr Theissen
  • Boxgraben/Stephanstraße: Frau Thull
  • Eupener Straße: Frau Krings
  • Goethestraße/ Hohenstaufenallee: Fachbereichssekretariat FB08
  • Campus Jülich: Herr Sieger, Herr Stracke
  • Bayernallee 11: Frau Mayer, Frau Wagener (nicht möglich vom 5.8. bis zum 9.8.19 )
  • Robert-Schuman-Str.: Frau Schneiders
  • Aachener-Münchener-Allee: Frau Hornig-Flöck, Frau Priebe


Es wäre schön, wenn sich möglichst viele Beschäftigte an dieser Gemeinschaftsveranstaltung beteiligen würden.

Ehemalige Beschäftigte können bei Interesse über ihre letzte Organisationseinheit (Fachbereich, Zentrale Einrichtung, Dezernat)  eingeladen werden. Sinnvoller Weise können dort für diesen Personenkreis Einladungen für den Betriebsausflug kopiert werden. Die verbindlichen Anmeldungen gegen Vorkasse erfolgen dann ebenfalls bei den oben genannten Geldannahmestellen.

Bitte geben Sie die Infos an ihre Kolleginnen und Kollegen ohne elektronischen Zugang und die wissenschaftlichen Hilfskräfte (leider gehören die studentischen Hilfskräfte nicht zum eingeladenen Kreis) weiter.

Bei Rückfragen zur diesjährigen Gemeinschaftsveranstaltung wenden Sie sich bitte an Konrad Krämer (Tel. 51022), Daniela Mayer (Tel. 51624), Sandra Wagener (Tel. 51604), Thomas Stracke (Tel. 53526), Ulrike Bringezu (Tel. 51007).

x