Qualitätspakt-Lehre-Projekt der FH Aachen

"Vielfalt integrieren
– nachhaltig fördern"

Systematische und nachhaltige Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre (SQSL)

Studienerfolg verbessern, Studienabbruch verringern

Die gegenwärtige Studierendenschaft ist durch eine ausgeprägte Vielfalt gekennzeichnet. Um den Studierenden in ihrer Diversität gerecht zu werden und Studienerfolg gezielt zu verbessern, dient der FH Aachen das Projekt „Vielfalt integrieren – nachhaltig fördern. Systematische und nachhaltige Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre“ (SQSL), das im Rahmen des „Qualitätspakts Lehre“ vom BMBF gefördert wird.

In der ersten Förderlaufzeit (09/2011-08/2016) wurden zahlreiche Maßnahmen entlang des Student-Life-Cycles initiiert: Es wurden weitere Tutorien, Vor- und Brückenkurse eingerichtet, neue Beratungs-, Blended- und E-Learning-Angebote eingeführt sowie bedarfsgerechte hochschuldidaktische Schulungen angeboten. Im Übergang Schule-Hochschule sind diese Maßnahmen bereits erfolgreich verstetigt. Im Zentrum für Hochschuldidaktik und Qualitätsentwicklung (ZHQ) konnten Angebote weiterentwickelt sowie wichtige Prozesse in Studium und Lehre dokumentiert, evaluiert und optimiert werden.

Durch eine erfolgreiche Zwischenbegutachtung durch das BMBF kann das Projekt die FH Aachen auch in der zweiten Förderlaufzeit (09/2016-12/2020) bei den aktuellen Herausforderungen in Studium und Lehre unterstützen. Unter Leitung des Prorektors für Studium und Lehre werden bewährte Maßnahmen bis 2020 weiterentwickelt und aufeinander abgestimmt. In den Handlungsfeldern Studierfähigkeit und Studienintegration (1.-3. Semester), (Weiter-)Qualifizierung des Lehrpersonals und Qualitätsmanagement in Studium und Lehre ist das Projekt in neun Teilprojekten organisiert, die auf die spezifischen Bedarfe ingenieurwissenschaftlicher Studiengänge sowie praxisnaher Lehre zurechtgeschnitten sind. In Zusammenarbeit mit hochschulinternen wie -externen AkteurInnen verfolgt das Projekt auf diesem Weg die systematische und nachhaltige Weiterentwicklung von Studium und Lehre. Die Verstetigung der Teilprojektangebote in Fachbereichen und zentralen Einrichtungen der FH Aachen stellt die Nachhaltigkeit des Projekts sicher.

Projektleitung
Prof. Dr.-Ing. Josef Rosenkranz
Prorektor für Studium und Lehre

Kontakt
Anna Palm M.A.
Projektkoordination
palm(at)fh-aachen.de
T: +49.241.6009 51833

Informationen zur Förderung

Laufzeit: 08/2016-12/2020 (im Anschluss an die 1. Förderphase von 09/2011-08/2016)

Fördersumme 2. Laufzeit: 4.068.386,01 Mio. Euro

Pressemitteilung zum Förderbescheid

SQSL-Projekthaus


x