Aktuelle Termine / Fristen

Termine / Fristen

  • Wintersemester 2020/21
  • Sommersemester 2020

Wintersemester 2020/21*

WINTERSEMESTER 2020/21*
Semesterbeginn 01. September 2020
Vorlesungsbeginn
(Termine lt. Landesministerium)
Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Epidemie-Hochschulverordnung NRW auch vor oder nach diesen angegebenen Terminen Lehrveranstaltungen angeboten werden können.
Bitte informieren Sie sich in Ihrem Fachbereich über die tatsächlichen Veranstaltungszeiten.
28. September 2020 für höhere Fachsemester; abweichend davon:
12. Oktober für Erstsemester d. Master-Studiengänge
02. November für Erstsemester d. Bachelor-Studiengänge
Vorlesungsschluss 12. Februar 2021
Semesterende 28. Februar 2021
Bewerbungsfrist (1. Semester) Für alle zulassungsfreien Bachelorstudiengänge ist Bewerbungsschluss der 30. September 2020.
Abweichende Fristen (z.B. Informatik 20. August 2020) werden öffentlich bekannt gegeben.
Für die örtlich-zulassungsbeschränkten Bachelor- und Masterstudiengänge ist der Bewerbungsschluss der 20. August 2020 (Ausschlussfrist).
Bachelorbewerbungen mit ausländischem Hochschulzugang über uni-assist.de enden am 31. Juli 2020.
Für die zulassungsfreien AOS-Studiengänge am Standort Jülich endet die Bewerbungsfrist am 15. Juli 2020.
Für die zulassungsfreien Masterstudiengänge gelten individuelle Fristen, die aus den Veröffentlichungen und dem Bewerbungsportal entnommen werden können.
Losverfahren/Koordiniertes Nachrückverfahren nur in Bachelorstudiengängen mit freien Kapazitäten. Die Bewerbung erfolgt unabhängig von der Bewerbung zum 20. August 2020.
Einschreibfrist innerhalb der im Zulassungsbescheid genannten Frist (voraussichtlich ab dem 15. Juni 2020)
Sonstige Bewerbungsfristen

(nur höheres Fachsemester)

.
.
.
.
.
Zulassung als Zweithörer/in oder Gasthörer/in,

Studiengangwechsel, Anträge Doppelstudium, Wiedereinschreibung nach Studienabschluss oder -unterbrechung und Hochschulwechsel:
30. September 2020


Bei Bewerbungen über uni-assist.de (höheres Fachsemester):
01. September 2020
Rückmeldung und Beurlaubung 01. Juli bis 31. August 2020
Nachmeldefrist für Rückmeldung und Beurlaubung bis zum 15. Oktober 2020
Hinweis: Bei Rückmeldung in der Nachmeldefrist werden 10,- € Verspätungsgebühr erhoben.
* Änderungen aus hochschulinternen oder Corona-Epidemie-Gründen bleiben vorbehalten. Diese werden hochschulöffentlich bekannt gegeben.

Sommersemester 2020

- SOMMERSEMESTER 2020 -
Semesterbeginn 01. März 2020
Vorlesungsbeginn 23. März 2020
Vorlesungsschluss 17. Juli 2020
Semesterende 31. August 2020
Bewerbungsfrist (1. Semester) Örtlich-zulassungsbeschränkter Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft/ Business Studies im DoSV: 15. Januar 2020 (Ausschlussfrist)
Zulassungsfreie Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft Praxis Plus, Bauingenieurwesen mit Orientierungssemester, Elektrotechnik mit Orientierungssemester und Augenoptik und Optometrie (Dual): individuelle Fristen, die aus den Veröffentlichungen entnommen werden können.
Örtlich-zulassungsbeschränkten Masterstudiengänge: 15. Januar 2020 (Ausschlussfrist).
Zulassungsfreie Masterstudiengänge:individuelle Fristen, die aus den Veröffentlichungen entnommen werden können.
Losverfahren (§10 Abs. 8 Vergabeverordnung NRW) Nur bei freien Kapazitäten nach dem DoSV im Bachelor-studiengang Betriebswirtschaft/Business Studies. Die Form und Frist werden im Internet bekanntgegeben.
Einschreibfristen Innerhalb der im Zulassungsbescheid genannten Frist (voraussichtlich ab dem 20. Januar 2020)
Sonstige Bewerbungsfristen Zulassung als Zweithörer/in oder Gasthörer/in, Wiedereinschreibung nach Studienabschluss oder -unterbrechnung (ausschließlich in einem höheren Fachsemester): 20. März 2020*, Hochschulwechsel (ausschließlich in einem höheren Fachsemester): 20. März 2020* Bei Bewerbungen über uni-assist: 01. März 2020
Rückmeldung, Beurlaubung, Studiengangwechsel 07. Januar 2020 bis einschl. 29. Februar 2020 *
Nachmeldefrist für Rückmeldung, Beurlaubung oder Studiengangwechsel Bis einschl. 23. März 2020 *
Hinweis: Bei Rückmeldung in der Nachmeldefrist werden 10,- € Verspätungsgebühr erhoben .
................................................... * Eine kurzfristige Änderung der angegebenen Fristen aus hochschulinternen Gründen bleibt vorbehalten. Diese wird hochschulöffentlich bekanntgegeben.
x