Beurlaubung

Studierende, die an der Fortsetzung ihres Studiums aus einem wichtigen Grund gehindert sind, können auf Antrag vom Studium beurlaubt werden und damit ihr Studium unterbrechen. Die Gründe, die zu einer Beurlaubung führen können, sind dem entsprechenden Antragsvordruck zu entnehmen.

Die Beurlaubung ersetzt die Rückmeldung, es gilt somit die gleiche Frist. Verspätet eingehende Anträge müssen abgelehnt werden, auch wenn die Gründe für die Beurlaubung erst nach dieser Frist eintreten.

Der Antrag auf Beurlaubung kann über den Link unten auf dieser Seite herunter geladen werden oder ist im Studierendensekretariat erhältlich.

Wird die Beurlaubung genehmigt, bekommen Sie die Entscheidung schriftlich mitgeteilt. Abhängig vom Beurlaubungsgrund ist mit dem Antrag auf Beurlaubung die Zahlung des Sozial- und Studierendenschaftsbeitrags erforderlich. Nähere Informationen finden Sie auf dem Beurlaubungsantrag.

Nachdem die Beurlaubung im System vermerkt ist, können Sie sich Studienbescheinigungen versehen mit dem Vermerk "Beurlaubt" und den reduzierten Fachsemestern über die QIS-Selbstbedienungsfunktionen www.qis.fh-aachen.de downloaden und ausdrucken.


Startseite > Downloads > Studierende > Anträge/Vordrucke > Anträge / Vordrucke | allgemein > Beurlaubung; Antrag auf ...
Download Antrag auf Beurlaubung

x