Bewerbung (ausländische Bildungsnachweise)

Ausländische sowie deutsche Studienbewerberinnen und -bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen müssen sich über uni-assist  (https://my.uni-assist.de/) für fast alle an der Fachhochschule Aachen angebotenen Bachelorstudiengänge bewerben. 

Beachten Sie bitte auch dabei die veröffentlichten Bewerbungsfristen.

Weitere Informationen und Ausnahmen zum uni-assist-Bewerbungsverfahren finden Sie bei den Details:

Bewerbung mit ausländischen Bildungsnachweisen zu Bachelorstudiengängen

Bewerbung mit ausländischen Bildungsnachweisen zu Bachelorstudiengängen

Bewerbung über uni-assist
uni-assist (Arbeits- und Servicestelle für internationale Studienbewerber*innen e.V.) ist ein Verein, der im Auftrag deutscher Hochschulen arbeitet. uni-assist prüft Ihre Bewerbung auf Vollständigkeit und ob Sie alle Zulassungsvoraussetzungen für den gewünschten Bachelorstudiengang erfüllen.

Für das Sommersemester 2022 können Sie sich in digitaler Form bei uni-assist bewerben, Sie müssen keine Unterlagen per Post schicken. Ihre Dokumente reichen Sie als Upload ein. Wir behalten uns vor, die Originale, bzw. beglaubigte Kopien bei der Einschreibung ggf. zu prüfen.

Bewerbungsfristen
zum Wintersemester: 15. Juli (Ausschlussfrist)
zum Sommersemester: 15. Januar (Ausschlussfrist)
Die Bewerbung ist an uni-assist (“Arbeits- und Servicestelle für Internationale Studienbewerbungen e.V.“) zu richten.
 
Wer muss sich über uni-assist bewerben?

  • ausländische Studienbewerber*innen, die keine deutschen Zeugnisse und somit keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung besitzen
  • ausländische Studienbewerber*innen, die ein Studienkolleg in der Bundesrepublik Deutschland absolviert haben
  • Studienbewerber*innen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die ein Studienkolleg in der Bundesrepublik Deutschland absolviert haben
  • Studienbewerber*innen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die keine deutschen Zeugnisse und somit keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung besitzen
  • Studienbewerber*innen mit einem Oberstufenzeugnis der DG Belgien beachten bitte die gesonderten Bewerbungshinweise
  • Absolvent*innen des Freshman Institute der FH Aachen bewerben sich dirket über das Onlinebewerbungsportal der FH Aachen

Liste der einzureichenden Unterlagen und Informationen für ausländische Studienbewerber*innen zum Bewerbungsverfahren über uni-assist.

Nachweis der Deutschkenntnisse

Bei der Bewerbung über uni-assist müssen Sie bereits Deutschkenntnisse im Niveau DSH-1 oder Goethe-Zertifikat B2 oder telc B2-Zertifikat oder TestDaF 4x3 haben und nachweisen. Bitte beachten Sie die geringeren deutschen Sprachanforderungen für AOS-Studiengänge.

Zusätzlich muss bereits bei der Bewerbung eine Anmeldebestätigung oder Teilnahmebescheinigung für die Prüfung oder den Kurs DSH-2, Goethe-Zertifikat C2, TestDaF 4x4, telc Zertifikat C1 Hochschule mit abschließender Prüfung oder gleichwertig eingereicht werden.
Zur Einschreibung in einen deutschsprachigen Studiengang müssen Sie nachweisen, dass Sie die erforderlichen Deutschkenntnisse besitzen (bestandene Sprachprüfung DSH-2 oder TestDaF 4x4 oder telc Zertifikat C1 Hochschule oder Goethe-Zertifikat C2 oder weitere gleichwertige Zertifikate).

Deutsch-Nachweise in ausländischen Schulabschlüssen können bei entsprechender Qualität in förmlichen Abkommen bzw. Vereinbarungen als für die Aufnahme eines Hochschulstudiums hinreichender Sprachnachweis anerkannt werden, z.B. das Abschlusszeugnis der Oberstufe des Sekundarunterrichts aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft des Königreichs Belgien, das Sekundarschulabschlusszeugnisse aus dem Großherzogtum Luxemburg und das französischen Diplôme du Baccalauréat. Weitere informationen dazu erhalten Sie auf den Webseiten der Kultusministerkonferenz

Sie möchten vorab checken, ob ein Hochschulzugang zu deutschen Hochschulen möglich sein könnte?
https://www.uni-assist.de/tools/check-hochschulzugang/ (deutsche Version)
https://www.uni-assist.de/en/tools/check-university-admission/ (englische Version)

Informationen über die Einstufung ausländischer Zeugnisse erhalten Sie zudem bei "anabin" (Informationssystem zur Anerkennung ausländischer Zeugnisse).

Studieninteressierte aus der niederländischen Provinz Limburg können sich per Email im Studierendensekretariat über besondere Regelungen zu den Sprachnachweisen informieren.

Studieninteressierte, die zunächst an einem studienvorbereitenden Sprachkurs der Sprachenakademie Aachen (Sprachenzentrum an der FH Aachen) teilnehmen wollen, müssen sich nicht über uni-assist bewerben, sondern direkt über die Sprachenkademie. Informationen und Anmeldeformular können Sie sich hier downloaden.

Bewerbungshinweise mit einem Oberstufenzeugnis der DG Belgien

Sie wollen sich für einen Bachelorstudiengang an der FH Aachen bewerben und haben ein Abschlusszeugnis der Oberstufe des Sekundarunterrichts der Deutschsprachigen Gemeinde Belgiens erworben?

Um eine Bewerbung über unser Hochschulportal abgeben zu können, müssen Sie zuerst Ihr Zeugnis im Studierendensekretariat der FH Aachen umrechnen lassen. Dazu senden Sie bitte vor der Online-Bewerbung das eingescannte Zeugnis mit den ausgewiesenen Einzelnoten per Email an auslandszulassung(at)fh-aachen.de.

Sie erhalten nach der Bewertung von uns Ihre berechnete Durchschnittsnote und eine kurze Anleitung für Online-Bewerbung per Email.