Hochschulwechsel zum Wintersemester 2017/18

Sie haben schon an einer Hochschule studiert und möchten Ihr Studium an der FH Aachen fortsetzen? Über die Online-Bewerbung Hochschulwechsel ist dies aber nur möglich, wenn Sie aufgrund anrechenbarer Prüfungsleistungen in ein höheres Fachsemester aufgenommen werden können. Dem Antrag auf Zulassung für ein höheres Fachsemester ist eine Bestätigung des Prüfungsausschusses des jeweiligen Fachbereichs der FH Aachen über die Einstufung in das beantragte Semester beizufügen.

Studierende, die bisher für einen Fachhochschulstudiengang eingeschrieben waren und an der FH Aachen das Studium im gleichen Studiengang fortsetzen, werden unter Anrechnung der verbrachten Studienzeiten übernommen.

Als Hochschulwechsler/Hochschulwechslerinnen für Bachelor-Studiengänge mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung müssen Sie zunächst bei der Einrichtung "uni-assist" vorprüfen lassen, ob Ihre ausländischen Zeugnisse den Maßgaben der Kultusministerkonferenz (Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZaB)) entsprechen und für eine Hochschulzulassung in Deutschland grundsätzlich ausreichen. Die Einreichfrist von Bewerbungsunterlagen bei uni-assist ist für das Sommersemester der 05. März und für das Wintersemester der 05. September.
 Bitte folgen Sie den weiteren Informationen...

Bedenken Sie, dass einige Studiengänge zum WiSem 2017/18 in höheren Semestern zulassungsbeschränkt sein werden.
Dies sind folgende Bachelorstudiengänge:  Bauingenieurwesen | Betriebswirtschaft | Biotechnologie | Multimedia and Communication for Digital Business | European Business Studies | Fahrzeug- u. Antriebstechnik | Holzingenieurwesen | International Business Studies | Luft- u. Raumfahrttechnik | Maschinenbau (Aachen) | Wirtschaftsinformatik | Wirtschaftsingenieurwesen | Wirtschaftsrecht.

Folgende Masterstudiengänge sind im höheren Fachsemester zulassungsgeschränkt: Biotechnologie | Industrial Engineering | International Business Management (FACT und KuS) | Produktentwicklung Maschinenbau | Wirtschaftsingenieurwesen.

Bei einer Bewerbung auf einen zulassungsbeschränkten Studiengang bedeutet das, dass möglicherweise nicht alle Bewerber/innen ein Studienplatzangebot bekommen können.
Nach der Rückmeldephase wird die Anzahl noch freier Studienplätze ermittelt und diese an Hochschulwechsler vergeben.

Hier geht es zur Online-Bewerbung zum Hochschulwechsel für die Standorte Aachen und Jülich.

Für das Wintersemester 2017/18 endet die Bewerbungsfrist zum Studium in einem höheren Fachsemester

  • am 29. September 2017 (mit inländischer Hochschulzugangsberechtigung).
  • am 05. September 2017 (mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung bei www.uni-assist.de ).

Am Ende des Online-Formulars müssen Sie sich einen Antrag mit Erläuterungen zum weiteren Vorgehen ausdrucken und die dort aufgeführten Unterlagen im Studierendensekretariat einreichen.

Bitte exmatrikulieren Sie sich bei der anderen Fach-/Hochschule erst dann, wenn Sie von der FH Aachen eine Zusage (Zulassungsbescheid) bekommen haben.

Bei positiver Antwort erhalten Sie vom Studierendensekretariat einen Zulassungsbescheid mit angegebenem Zeitraum für die persönliche Einschreibung und eine Auflistung noch mitzubringender Unterlagen; in der Regel sind dies:

  1. der Zulassungsbescheid
  2. Einzahlungsbeleg quittiert oder Kontoauszug über die eingezahlten Sozial-/Studierendenschaftsbeiträge (evtl. Studienbeiträge)
  3. aktueller Krankenversicherungsnachweis für Studierende
  4. Exmatrikulationsbescheinigung
  5. 'Unbedenklichkeitsbescheinigung' bei Wechslern von Fachhochschulen im gleichen Studiengang
  6. Einstufungsbescheinigung vom Fachbereichs-Prüfungsamt.

Merkblatt zum Hochschulwechsel Download: -46k (II2_002_HW_201506.pdf)

Einstufung in höhere Fachsemester für Studiengänge in Aachen - Formular-Download

Einstufung in höhere Fachsemester für Studiengänge am Campus Jülich - Formular-Download

x