Studiengangwechsel / Studienrichtungswechsel

Falls Sie den Studiengang  wechseln möchten, stellen Sie bitte rechtzeitig den entsprechenden Antrag, wenn möglich vor, spätestens aber innerhalb der Rückmeldefrist (Fristen) im Studierendensekretariat. 

Ein Wechsel im laufenden Semester ist nicht möglich.

Der Wechsel aus einem Studiengang mit Praxissemester in den gleichen Studiengang ohne Praxissemester und umgekehrt ist grundsätzlich als Studiengangwechsel zu beantragen.

Die Studienrichtung (Vertiefung; Schwerpunkt) können Sie im Prüfungsamt Ihres Fachbereichs ändern lassen. 

Nach Genehmigung des beantragten Wechsels und Eingang des Sozial- und Studierendenschaftsbeitrages erhalten Sie ein Bewilligungsschreiben zugesandt. Studienbescheinigungen mit den veränderten Studienangaben können Sie sich über die QIS-Selbstbedienungsfunktionen www.qis.fh-aachen.de downloaden und ausdrucken

Download Antrag Wechsel des Studiengangs:
Antrag auf ...    Wechsel des Studiengangs oder Aufnahme eines Doppelstudiums; Antrag auf ... -121.42k (II2_041_WechsStG_AntrDoppelStud_201709_afspb.pdf)

Zum Downloadbereich für Anträge und Vordrucke für Studierende.

Wenn der zuständige Prüfungsausschuss im aufnehmenden Fachbereich eine Einstufung in ein höheres Fachsemester nicht vornehmen kann (z.B. wegen fehlender Prüfungsleistungen oder weil es ein fachfremder Studiengang ist), dann müssen Sie sich über das normale Bewerbungsportal für das 1. Fachsmester bewerben. Bei Studienplatzerhalt werden Sie Ihre alte Matrikelnummer behalten.

Bei Ihrer Terminplanung beachten Sie bitte Folgendes: Ein beabsichtigter Studiengangwechsel kann gegebenenfalls bei Zulassungsbeschränkungen in höheren Fachsemestern nicht vor Ende der Rückmeldefrist entschieden werden. Im Studierendensekretariat erfahren Sie, ob es für den gewünschten Studiengang im höheren jeweiligen Fachsemester eine Zulassungsbeschränkung (festgelegte Anzahl von Studienplätzen) gibt.

x