Wiedereinschreibung nach Unterbrechung

Wollen Sie Ihr Studium nach - freiwilliger oder unfreiwilliger - Unterbrechung wieder aufnehmen und fortführen?

 Grundsächlich ist das möglich, wenn ...

  • es diesen Studiengang noch gibt und
  • Sie weder an der FH Aachen noch an einer anderen Hochschule im selben Studiengang eine Prüfung endgültig nicht bestanden haben.

In diesem Fall müssten Sie gleichzeitig einen Studiengangwechsel beantragen; bei nicht anrechenbaren Prüfungsleistungen ist evtl. die Bewerbung für ein 1. Fachsemester nötig.

Bitte füllen Sie für die erneute Studienaufnahme einen Antrag auf Wiedereinschreibung aus. Reichen Sie diesen im Studierendensekretariat Aachen bzw. Jülich fristgerecht ein.
Von dort erhalten Sie ein Schreiben, welche Unterlagen Sie noch zur Einschreibung einreichen müssen.

Der Studienplatz ist jedoch nicht sicher, wenn es in dem 1. oder höheren Fachsemester eine Zulassungsbeschränkung gibt!
Fragen Sie im Studierendensekretariat nach.

In der Regel werden zur Wiedereinschreibung folgende Unterlagen benötigt:

  • Lebenslauf

  • aktuelle Versicherungsbescheinigung der studentischen Krankenversicherung

  • Erklärung über Studium an anderer Hochschule

  • evtl. Exmatrikulationsbescheinigung und Unbedenklichkeitsbescheinigung einer anderen Hochschule

  • Einzahlungsbeleg für den Sozial- und Studierendenschaftsbeitrag

Kontakt

bei Fragen zum formalen Ablauf von Studienplatz-Bewerbung oder Immatrikulation:
Studierendensekretariat Aachen: Kontaktformular
Kontakt über das Student Service Center (SSC):
Telefon: 0241/6009-51616

Kontakt Jülich

bei Fragen zum formalen Ablauf von Studienplatz-Bewerbung oder Immatrikulation:
Kontakt über das Student Service Center (SSC): 
Telefon: 0241/6009-51616
Mail: ssc(at)fh-aachen.de 

Studierendensekretariat am Campus Jülich: Kontaktformular

x