EarlyTech

EarlyTech ist ein von der EU über Interreg gefördertes Projekt mit dem Ziel, Technologietransfer und Fachkräftesicherung in der Euregio Maas-Rhein voranzubringen. Das Potential eines grenzüberschreitenden Dialogs soll so effizienter genutzt werden.

Das Vorhaben basiert auf der Beobachtung, dass Unternehmer und Forscher oft vor ähnlichen technischen Herausforderungen stehen und diese in Zusammenarbeit konstruktiv angehen können. Indem Angebot und Nachfrage bestimmter Technologien identifiziert werden, sollen die jeweiligen Akteure dabei unterstützt werden, gezielt aufeinander zuzugehen.


An dem Projekt sind insgesamt 11 Partnerinstitutionen aus den Niederlanden, Belgien und Deutschland beteiligt. Dazu gehören Hochschulen, Wirtschaftsförderungsgesellschaften und Kommunen. Gemeinsam werden verschiedene Veranstaltungen und Konzepte erarbeitet, z.B.:

o    Netzwerktreffen / Matchmaking
o    Beteiligung von KMUs an Karriere-Events, z.B. Job Slam bei der Nacht der Unternehmen
o    Science to Business – Voucher: Finanzieller Beitrag zum Wissenstransfer
o    Digitale Innovationsplattform: Detaillierte Darstellung der Technologien, die in der Region angeboten und gesucht werden (Unternehmen, Forschungsinstitute, Hochschulen)

EarlyTech gehört zu einem Rahmenprogramm aus insgesamt drei Projekten, die sich mit ihren Zielen und Schwerpunkten ergänzen. Dieses Rahmenprogramm nennt sich HYPEREGIO.

Hanna Kroll

    Kontakt

    h.kroll(at)fh-aachen.de
    T: +49.241.6009 51348
    F: +49.241.6009 51073

    Sprechzeiten

    Bürozeiten: Di vormittags; Mi ganztags

    Anschrift

    FH Aachen
    Bayernallee 11
    52066 Aachen

    Räume

    Raum 02001

    Maya Schulte M.A.

    Projektmanagerin EarlyTech und EU-Strategie-FH

      Kontakt

      m.schulte(at)fh-aachen.de
      T: +49.241.6009 51026
      F: +49.241.6009 51073

      Anschrift

      FH Aachen
      Bayernallee 11
      52066 Aachen

      Räume

      Raum 02020

      x