Stipendien und Finanzierungsunterstützung

Während Ihrer Zeit als Doktorand/-in an der FH Aachen haben Sie die Möglichkeit, nach Anmeldung im Promotionskolleg Unterstützungs- und Qualifizierungsprogramme in Anspruch zu nehmen.

Interne finanzielle Unterstützung

Finanzielle Unterstützung für kooperative Promotionen an der FH Aachen


Die FH Aachen fördert die Promovierenden durch finanzielle Unterstützung z.B. für die Teilnahmen an Kongressen (nationale und internationale Veranstaltungen, Konferenzen, Tagungen etc.). Eine aktive Mitgliedschaft im Promotionskolleg ist Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Doktorandenförderung der FH.

Senden Sie Ihren Antrag bitte per pdf (Scan) an Christiane Blümel.

Referentin der Prorektoren
Christiane Blümel M.A.
bluemel(at)fh-aachen.de
T: +49.241.6009 51375
Raum 05003
Referentin des Rektorats für die Promotionen
Thi Luong M.Sc.
luong(at)fh-aachen.de
T: +49.241.6009 51381

 

Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses an der FH Aachen


Die FH Aachen hat sich zum Ziel gesetzt, die Promotionsmöglichkeiten von herausragenden Absolventinnen und Absolventen und die Qualifizierung ihres wissenschaftlichen Nachwuchses zu verbessern. Zur Verwirklichung von Promotionsvorhaben stellt die FH Aachen unter bestimmten Rahmenbedingungen Fördermittel zur Unterstützung an besonders qualifizierte Absolventinnen und Absolventen von Masterstudiengängen zur Verfügung. Informationen zum Programm finden Sie hier:

Bitte beachten Sie, dass bis auf Weiteres leider keine Anträge mehr angenommen werden können.


 

Promotionsstipendium der Gleichstellungsbeauftragten


Ausführliche Informationen für die Promotionsstipendien für Doktorandinnen finden Sie auf den Seiten des Gleichstellungsbüros der FH Aachen.


 

Externe Fördermöglichkeiten/Stipendien

Wenn Sie sich für eine wissenschaftliche Weiterqualifizierung im Rahmen einer Promotion und einer Karriere in der Forschung entscheiden, stellt sich die Frage nach der Finanzierung. Neben der Finanzierung über eine Stelle an der Hochschule oder in der Industrie ist es möglich, Promotions- oder Forschungsstipendien zu beantragen. Vorteile von Stipendien ist der Fokus auf die Promotion und das Forschungsprojekt während der meist dreijährigen Laufzeit.

In Deutschland gibt es 13 Förderungswerke, die Stipendien an Studierende und Promovierende vergeben. Überdurchschnittliche Leistungen sind bei der Bewerbung genauso wichtig wie gesellschaftliches oder soziales Engagement. Die vom BMBF unterstützten Begabtenförderungswerke tragen mit ihrer ideellen und finanziellen Förderung dazu bei, hoch qualifizierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeiten heranzubilden, die der Gesellschaft etwas zurückgeben.

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung der Stipendienprogramme sowie einen Bericht der gemeinsamen Veranstaltung der HAWs in NRW mit dem Promotionskolleg NRW „Stipendien - Starke Netzwerke und Finanzierung für kooperativ Promovierende“, indem Sie Hinweise und Informationen rund um ein Promotionsstipendium finden.

Links zu weiteren Übersichten der Stipendienprogramme in Deutschland

Gemeinsame Informationsveranstaltung der HAWs NRW und de Promotionskolleg NRW „Stipendien – Starke Netzwerke und Finanzierung für kooperativ Promovierende"

Netzwerke bieten Chancen und lassen neue Wege entstehen. Das war das Credo der ersten gemeinsamen Großveranstaltung der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften mit dem Promotionskolleg NRW am 1. März 2021.  |  weiterlesen