• Aufgaben
  • Service
  • Ansprechpartner
Grafik: Kreislauf der Qualitätsentwicklung (PDCA)

Aufgaben

Die systematische Qualitätsentwicklung von Studium und Lehre verfolgt vor allem das Ziel, die Studienqualität für die Studierenden entlang intern gesetzter Qualitätsmaßstäbe der Hochschule zu verbessern und die Rechenschaftslegung transparent zu gestalten. Ein Ziel liegt in der Weiterentwicklung und Integration der dazu eingesetzten Instrumente in ein hochschuldidaktisch fundiertes Qualitätsmanagementsystem.

 

Angebote für die Fachbereiche:

Das Selbstverständnis als wissenschaftliche Serviceeinrichtung für Hochschulleitung und Fachbereiche und als Kooperationspartner der Akteure im Bereich Studium und Lehre prägt die Arbeitsweise der Einrichtung. Vor dem Hintergrund einer engen Verknüpfung von Hochschuldidaktik und Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre bietet der Arbeitsbereich Folgendes aus einer Hand an:

  • die Begleitung der Evaluationsbeauftragten in Ihrer Tätigkeit,
  • die technisch-organisatorische Unterstützung und zentrale Betreuung aller Instrumente zur systematischen Qualitätsentwicklung sowie
  • eine hochschuldidaktische Beratung zur kontinuierlichen Studienreform.

Die Evaluationsbeauftragten der Fachbereiche finden Sie hier. Zentrale Ansprechpartner zur Evaluation an der FH Aachen sind:

Zentrale Ansprechpartner (ZHQ)

Prof. Dr. phil. Dipl.-Ing. Michael Heger

Lehrgebiet Soziale Kompetenz und Kommunikation
Raum 1056
T: +49.241.6009 51820
F: +49.241.6009 51834
heger(at)fh-aachen.de | Homepage | Veranstaltungen

Jörg Jörissen M.A.

Lehrgebiet Lehrbeauftragter der KatHO NRW
Raum 1115
T: +49.241.6009 51822
F: +49.241.6009 51835
joerissen(at)fh-aachen.de |
x