#News

Evaluation des Online-Semesters

Das Rektorat, die Fachbereiche und der AStA der FH Aachen führen aktuell gemeinsam mit dem ZHQ eine Umfrage unter Studierenden durch, um aus den intensiven Erfahrungen mit der online-Lehre im digitalen Semester zu lernen und einen besseren Umgang mit den derzeitigen Rahmenbedingungen in der Hochschule insgesamt zu ermöglichen. Als Studierende fühlen Sie sich aufgerufen, an der Umfrage teilzunehmen. Als Lehrende fühlen Sie sich eingeladen, Ihre Studierenden auf diese Umfrage aufmerksam zu machen. Sie erfolgt anonym, dauert etwa 10-15 Minuten und ist über diesen Link zu erreichen: https://evaluation.fh-aachen.de/evasys/online.php?p=corona
 

Newsletter

Archiv Newsletter des ZHQ

O8.05.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

nach der Starthilfe fokussieren wir uns in den kommenden Wochen auf fachbereichsinterne Schulungen zu ILIAS-Objekten. Über persönliche Gespräche versuchen wir herauszufinden, wo Bedarfe liegen können und entwickeln dann passgenaue Veranstaltungen (durchgeführt wurde bisher eine zu dem Medienpool in ILIAS, zu ILIAS-Tests oder zur ILIAS -Übung).  Wenn Sie konkreten Bedarf haben, wenden Sie sich gerne an mich. Darüber hinaus haben wir wieder eine interessante Tafelrunde im Angebot:

 

Hochschuldidaktische Mittagspause „Tafel-Runde“

 

Tafel-Runde, Dienstag, 12.05., 13.30-14.30 Uhr

Strukturiertes Selbststudium – Beispiel ILIAS-Lernmodule

Unterstützen können Sie das Selbststudium der Studierenden maßgeblich durch eine planmäßige Strukturierung und didaktischen Anleitung innerhalb des Lernmaterials. Die ILIAS-Funktion Lernmodule ermöglicht die Strukturierung unterschiedlicher Darstellungsformen und Funktionen wie Video, Text oder Selbsttests. Prof. Dr. Martin Pieper (FB 10) und Dr. Axel Tillemans (FB 6) geben Tipps zur Anleitung der Studierenden und berichten von ihren Erfahrungen bei der Umsetzung der Lernmodulfunktion.

Die dazugehörigen Lernmodule finden Sie übrigens hier: www.ili.fh-aachen.de/goto.php


30.04.2020 | News Digitales Lehren & Lernen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

auch diese Woche haben wir einige neue Angebote für Sie. Besonders möchte ich Sie auf die Tafel-Runde direkt am Montag (4.5.) hinweisen, bei der neben Prof. Dr.-Ing. Daniel Goldbach zwei Studierende ihre Erfahrungen einbringen werden. Daneben beginnen wir nun auch mit Webinaren: Die ersten Themen sind „Bilder und Grafiken in der Lehre“ sowie „Aktivierende Methoden in Online-Lehrveranstaltungen“ (s.u.). Nachdem letzte Woche Kolleg*innen von den Hochschulen aus Mönchengladbach, St. Augustin und Köln an Tafel-Runden teilgenommen haben, öffnet nun die Hochschule Niederrhein auch ihre Webinare für uns (s.u.).

Wir freuen uns über die Vernetzung in der Lehre und hoffen, dass damit vielleicht der Grundstein für eine zukünftige Vernetzung in der Lehre angeregt wird.

 

Nun aber erst einmal ein erholsames verlängertes Wochenende!

 

Mit freundlichen Grüßen

Miriam Barnat

 

 

Angebote für Lehrende:

 

Hochschuldidaktische Mittagspause: „Tafel-Runde“

Kurzworkshops: Bilder und Grafiken in der Lehre

Kurzworkshop: Aktivierende Methoden in Online-Lehrveranstaltungen

Webinare der Hochschule Niederrhein

 

 

Hochschuldidaktische Mittagspause „Tafel-Runde“

 

In der „Tafel-Runde“ können sich Lehrende fachbereichsübergreifend zu Themen der (Online-)Lehre austauschen.

 

Videos und Kurzberichte zu den vergangenen Tafel-Runden finden Sie in unserer ILIAS-Gruppe „Digitale Tafel-Runde“.

 

NEUER TERMIN:

 

Tafel-Runde Montag, 04.05.2020, 14.00-15.00 Uhr

Aktivierung für das Selbststudium in der Online-Lehre

Frühzeitiges Lernen eröffnet mehr Raum für eine aktive Auseinandersetzung mit dem Lernstoff und ein tieferes Verständnis. Es stellt sich, nicht nur in Zeiten der Online-Lehre, die Frage: Wie können Lehrende Studierende außerhalb von (Online-)Lehrveranstaltungen beim frühzeitigen und kontinuierlichen Lernen unterstützen? Prof. Daniel Goldbach (FB 10) stellt vor, wie er mit strukturierten Wochenaufgaben in ILIAS die Studierenden zum Selbststudium anregt. In einem Beitrag des Zentrums für Hochschuldidaktik werden weitere Ideen diskutiert, wie Lehrende das Selbststudium begleiten können.

 

Link zur Tafel-Runde in Webex Meeting:

https://fh-aachen.webex.com/fh-aachen/j.php?MTID=mad3af7effcbb34275753f27705355c4e

Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 149 358 525

Meeting Passwort: M2a4vGvtZZ2

 

 

Tafel-Runde, Donnerstag, 07.05.2020, 14.00-15.00 Uhr

"Online Lehre - zurück zu Stift und Papier“

Digitale Plattformen wie ILIAS oder Webex bieten sehr viele Features, sind aber vorbereitungsintensiv und leider oft auch störanfällig. In dieser Tafel-Runde wird von Prof. Lauth (FB 3) ein Online-Format für Lehrveranstaltungen vorgestellt, welches „as simple as possible“ gestaltet wird: Das Equipment  ist so einfach und narrensicher wie möglich: Papier und Stift; Handy im Kameramodus zum Filmen des Papiers: fertig. Der Screen des Handys wird über Webex freigegeben. 

 

Link zur Tafel-Runde in Webex Meeting:

https://fh-aachen.webex.com/fh-aachen/j.php?MTID=m3e4bc88d87215b3aad7e801e45d8abd1

Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 141 329 477

Meeting Passwort: pNRUQppt829

 

 

Bilder und Grafiken in der Lehre

Bilder können Inhalte nachweislich schneller verständlich machen und bleiben nachhaltig in Erinnerung. Interaktive Bilder und Grafiken können zusätzliche Lernmöglichkeiten bieten. In den drei Webinaren lernen Sie Bilder und Grafiken für die Verwendung in ILIAS und der FH Aachen-Homepage zu erstellen und zu bearbeiten. Drei verschiedene (kostenlose) Softwareprodukte werden zur Verfügung gestellt und für die Arbeit genutzt. Die optimale Nutzung als referenzierbare Medienobjekte im ILIAS-Medienpool wird Schritt für Schritt vorgestellt. Alle wichtigen rechtlichen Aspekte sowie die Verwendung von freien Bildern aus dem Internet werden ebenfalls thematisiert.

Dozent: Dipl.-Des. Winfried Kock

Anmeldung: Monika Burg (burg(at)fh-aachen.de)

  1. Webinar: Bilder, Grafiken Grundlagen
    - Rechtliche Aspekte (incl. Suche nach freien Bildern)
    - ILIAS-Medienpool, Einstellungen für Medienobjekte
    - Einsatzmöglichkeiten in ILIAS (u.a. Imagemap, Hotspot-Frage)

Termin: Montag, den 11.05.2020; 18.00 bis 20.00 Uhr

  1. Webinar: Bildbearbeitung Pixelbilder 
    - Möglichst einfach mit Online-Editoren
    - Kostenlose/OpenSource Programmempfehlungen und Vorstellung
    - Erstellung von "gifys" animated gifs

Termin: Mittwoch, den 13.05.2020; 18.00 bis 20.00 Uhr

  1. Webinar: Bildbearbeitung Vektorgrafiken
    - freie Editoren für das svg- und pdf-Format (u.a. Diagrammeditor, Mindmap-Editoren, InkSkape)

Termin: Donnerstag, den 14.05.2020; 18.00 bis 20.00 Uhr

 

Kurzworkshop: Aktivierende Methoden in Online-Lehrveranstaltungen

Dienstag, 26.05.2020, 9.00-10.30 Uhr

 

In kompakten 90 Minuten – also der klassischen Dauer einer Lehrveranstaltung – lernen Sie in Webex digitale Tools (z.B. Mentimeter, PINGO) zur Aktivierung von Studierenden in großen Lehrveranstaltungen/Vorlesungen kennen, aber auch analoge Methoden, die Platz in der Online-Lehre finden können. In kurzer Zeit erhalten Sie einen Methodenmix an die Hand und können die Tools im Nachgang der Veranstaltung bei Interesse individuell vertiefen.

 

Durchführung: Christiane Katz und Peter Schreiber, ZHQ

Anmeldung: Monika Burg (burg(at)fh-aachen.de)

Bei Interesse werden weitere Termine angeboten.

 

 

Webinare der Hochschule Niederrhein

 

Die Hochschule Niederrhein startet im Mai eine neue Webinar-Reihe „CoLe/Ni digital“. In den Webinaren stellen Lehrende der Hochschule ausgewählte Aspekte ihrer Lehre vor. Lehrende der FH Aachen sind herzlich eingeladen, teilzunehmen. 

 

Online-Coaching von Projektgruppen: 18.05.2020 | 16:00 – 17:30 Uhr

Impuls: Herr Prof. Dr. Martin Wenke (Hochschule Niederrhein, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften) & Frau Sabine Hoffmann (Mediendidaktikerin Hochschule Niederrhein)

Wie gelingt eine projektorientierte Lehre auch im digitalen Raum und wie können Studierende in den Phasen des selbstorganisierten Arbeitens in Gruppen begleitet werden?  In einem länderübergreifenden Online-Modul mit 30 Studierenden zum Thema Corporate Social Responsibilty (CSR) wurden Ideen und Lehr-Lern-Szenarien entwickelt, die Antworten auf die oben gestellten Fragen geben können. Ein besonderes Augenmerk wird auf den so genannten „Coaching Sessions“ liegen.

 

Link zum Zoom-Raum: https://hs-niederrhein.zoom.us/j/94873688895 
Meeting-ID: 948 7368 8895 
Passwort: 218963 

Alle Webinare finden Sie hier: https://www.hs-niederrhein.de/hochschuldidaktik/#c159345

24.04.2020 | News Digitales Lehren & Lernen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

anbei finden Sie eine Handreichung mit Ideen für semesterbegleitende Prüfungen. Aktuell arbeiten wir zudem an der Konzeption von digitalen Workshops zu relevanten Themen, dazu nächste Woche mehr.  Unten finden Sie noch einmal den Überblick über anstehende Veranstaltungen. Neu hinzugekommen ist eine weitere Tafelrunde zur einfachen Gestaltung von Videos mit Stift und Papier mit Prof. Lauth aus dem FB 3 am 7.5.

In diesem Zusammenhang möchte ich Sie auch gerne auf die Beratung durch das Medienlabor hinweisen. Iris Bodych betreut das Medienlabor und kann Sie zu Mediendidaktik sowie bei der Erstellung von Medienproduktionen unterstützen. Informationen zum Medienlabor finden Sie hier

 

Mit besten Grüßen

Miriam Barnat

 

 

Hochschuldidaktische Mittagspause „Tafel-Runde“

 

In der „Tafel-Runde“ können sich Lehrende fachbereichsübergreifend zu Themen der (Online-)Lehre austauschen.

 

 

Tafel-Runde, Freitag, 24.04., 13.30-14.30 Uhr (Kooperation mit der Hochschule Niederrhein)

Laborpraktika mit Remote-Laboren

Impuls: Prof. Dr. Marco Winzker (Hochschule Bonn-Rhein-Sieg)

Labore bilden in ingenieur- und naturwissenschaftlichen Disziplinen einen wichtigen Teil der Hochschullehre. Durch online verfügbare Remote-Labore gewinnen Studierende Zeit und Flexibilität für ihre Laborarbeit, nicht nur in Zeiten von Corona. Im Mittagsimpuls wird aus dem Bereich der Elektrotechnik das FPGA Remote-Labor der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg vorgestellt.

 

Link zur Tafel-Runde in Webex Meeting:

https://fh-aachen.webex.com/fh-aachen/j.php?MTID=mb5b72b9497901fd21fd29c4511a32abb

Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 140 920 951

Meeting Passwort: i3gVyJfX3c6

 

 

Tafel-Runde, Dienstag, 28.04., 14.00-15.00 Uhr

Erklärvideos anders und einfach umsetzen

Neben Screencasts und Vorlesungsmitschnitten gibt es zahlreiche andere einfach umzusetzende Videovarianten. In der Tafel-Runde stellt Dr. Britta Foltz (FB 2) vor, wie sie mit Hilfe von „simpleshow“ in kurzer Zeit animierte Erklärvideos erstellt. Ebenfalls kann man komplizierte Sachverhalte für die Studierenden für einen Themen-Einstieg gut mit einfach umzusetzenden „Legevideos“ darlegen, die Christoph Horst (FB 3) in der Lehre einsetzt und präsentiert.

 

Link zur Tafel-Runde in Webex Meeting:

https://fh-aachen.webex.com/fh-aachen/j.php?MTID=m7d35df6644c2bf945038d0ba1b831e07

Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 145 376 982

Meeting Passwort: uNFKF3EjQ45

 

 

Tafel-Runde, Donnerstag, 07.05.2020, 14.00-15.00 Uhr

"Online Lehre - zurück zu Stift und Papier“

Digitale Plattformen wie ILIAS oder Webex bieten sehr viele Features, sind aber vorbereitungsintensiv und leider oft auch störanfällig. In dieser Tafel-Runde wird von Prof. Lauth (FB 3) ein Online-Format für Lehrveranstaltungen vorgestellt, welches „as simple as possible“ gestaltet wird: Das Equipment  ist so einfach und narrensicher wie möglich: Papier und Stift; Handy im Kameramodus zum Filmen des Papiers: fertig. Der Screen des Handys wird über Webex freigegeben. 

 

Link zur Tafel-Runde in Webex Meeting:

https://fh-aachen.webex.com/fh-aachen/j.php?MTID=m3e4bc88d87215b3aad7e801e45d8abd1

Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 141 329 477

Meeting Passwort: pNRUQppt829

 

 

 

ILIAS Schulungen

 

Das Lernmanagementsystem ILIAS bietet viele unterschiedliche Möglichkeiten Online-Lehre zu gestallten. Auch auf Grund der weitreichenden Möglichkeiten, ist eine sinnvolle Nutzung von ILIAS meist nicht selbsterklärend. Um Sie bei dem Aufbau und der Organisation der Online-Lehre mit ILIAS zu unterstützen, bieten wir Ihnen themenspezifische Schulungen an. Diese Schulungen richten sich an Dozenten, Wissenschaftliche Mitarbeiter und studentische Hilfskräfte die als "Autoren" in ILIAS arbeiten (möchten). Zur Organisation und Durchführung der regelmäßigen Webinare und dessen Materialien ist eine "ILIAS Schulungsgruppe" und ein "Erprobungsbereich" auf der Seite des E-Learning Service eingerichtet. Die Themen, Termine und Links zum Webinar werden in der "ILIAS Schulungsgruppe" laufend bekannt gegeben. Wir versuchen die Schulungen auf den letzten Werktag der Woche von 14:00 bis 16:00 Uhr zu legen, die aktuell feststehenden Termine sind:

 

24.04. 14:00-16:00 Uhr: ILIAS/Webex - Sprechstunden- und Gruppenorganisation

30.04. 14:00-16:00 Uhr: ILIAS - mathematische/technische Berechnungen mit individueller Aufgabenstellung und automatischer Korrektur (Fragentyp STACK-Frage)

 

Liebe Besucher dieser Seite,

die Inhalte dieser Seite werden gerade erstellt – wir bitten um etwas Geduld ...
Stand: 6. Mai | 13:00

x