#Termine

Tafelrunden

Tafel-Runde, Do., 20.08.2020, 13.00 Uhr


Semesterbegleitend prüfen


Eine Kombination aus Hausarbeit und (Video-)Referat, welche die Studierenden während der laufenden Veranstaltung anfertigen, nutzt Frau Prof. Martina Klocke (FB 08) als Prüfungsform u.a. in der Veranstaltung Prozessketten in der Fertigung.
Semesterbegleitende Prüfungen sind nicht nur eine Möglichkeit die Prüfungs- und Korrekturlast, die normalerweise am Ende des Semesters anfällt, zu entzerren. Sie bieten auch die Möglichkeit alternative Prüfungsformen zur Klausur anzubieten und deren Ergebnisse noch innerhalb des Semesters zu reflektieren. Dabei sind Hausarbeiten grundsätzlich eine gute Möglichkeit, um auch komplexere Lernziele zu prüfen. Frau Klocke berichtet von ihren Erfahrungen mit dem veränderten Prüfungstiming vor und während des Corona-Semesters sowie den Prüfungsformen.


Tafel-Runde, Mi., 26.08.2020, 13.00 Uhr

„Der didaktische Dreh mit dem Dreh“ – Einsatz von Videos in der Lehre

Prof. Norbert Franken (FB 6) hat Videos mit Aufgabenstellungen verknüpft und im Sommersemester damit die Präsenzlehre u.a. im Modul Mathematik ersetzt. Wie er bei der Entwicklung der asynchronen Lehre vorgegangen ist und was die Studierenden dabei als hilfreich für den Lernprozess empfanden, wird er in einem einführenden Impulsreferat erläutern. Stefka Weber (DoLL-Team, ZHQ) gibt anschließend einen Überblick über didaktische Gestaltungsmerkmale von Lehrvideos und zu Möglichkeiten, diese methodisch in die eigene Lehrveranstaltung einzubinden. Auch wesentliche Vorüberlegungen und spezifische Darstellungsmöglichkeiten werden in diesem Zusammenhang kurz thematisiert.


Tafel-Runde, Do., 27.08.2020, 13.00 Uhr

Die Ergebnisse der Studierendenbefragung zum Corona-Semester

Um zu erfahren, wie Studierende die aktuelle Situation meistern und Erkenntnisse zur digitalen Lehre für die Zukunft zu gewinnen, hat die FH Aachen eine Befragung durchgeführt. Sie wurde zu Vergleichszwecken in Anlehnung an Umfragen anderer Hochschulen konzipiert und hochschulintern mit diversen Beteiligten abgestimmt. Die Studierendenbefragung fand im Mai/Juni unter Beteiligung von 2427 Studierenden bzw. 18 Prozent aller Studierenden statt. Nevena Toporova, Maximilian Schareck und Jörg Jörissen (ZHQ) stellen zentrale Ergebnisse der Befragung vor. Anschließend gibt es Zeit und Raum für Fragen und die Diskussion der Ergebnisse.


Ansprechpartner*in für das Format Tafelrunde:
Christiane Katz | katz@fh-aachen.de
Florian Rosenthal  | rosenthal@fh-aachen.de

Workshops/Schulungen

Online-Seminar, Di. 01.09.2020 und Fr. 11.09.2020, jeweils 10-11.30 Uhr

Aktivierende Methoden in Online Lehrveranstaltungen

Wie viele aktivierende Methoden kann man in 90 Minuten online erläutern und selbst erleben? Die Teilnehmenden lernen eine Mischung kennen aus digitalen Tools wie Mentimeter oder PINGO und analogen Methoden, die Platz in der Online-Lehre finden können. Nach dem ersten Termin haben wir noch ein wenig am Konzept gefeilt und freuen uns darauf, Ihnen mit Blick auf die Vorbereitung des Wintersemesters weitere Termine anbieten zu können. Die Inhalte der Termine sind identisch. Die Veranstaltung findet in Zoom statt. Zwei Monitore sind hilfreich für die Teilnahme, aber keine Voraussetzung.
Referentinnen: Christiane Katz M.A. und Peter Schreiber M.A.


Anmeldung: Monika Burg (burg@fh-aachen.de)


Onlineworkshop, Mi., 09.09.2020, 10-11.30 Uhr


Einstieg in Webex Meeting

Webex Meeting ist ein Programm für Online-Seminare und -Kommunikation. In der Online-Schulung werden grundlegende Informationen zu Webex Meeting vermittelt, die Anwendungen Meeting, Teams und Training verglichen und die jeweiligen Nutzungsmöglichkeiten vorgestellt. Individuelle Fragen werden beantwortet.
Ort: Online-Seminar; über zoom
Dozentin: Stefka Weber M.A.
Anmeldung und weitere Informationen: Stefka Weber (s.weber@fh-aachen.de)


Onlineworkshop, Mi., 16.09.2020, 10-11.00 Uhr


Einstieg in Zoom

Zoom ist ein Programm für Online-Seminare und Kommunikation.
In der Online-Schulung werden die Grundfunktionen von Zoom vorgestellt, Vorteile und Einschränkungen im Vergleich zu Webex benannt und individuelle Fragen beantwortet.
Ort: Online-Seminar; über zoom
Dozentin: Stefka Weber M.A.


Anmeldung und weitere Informationen: Stefka Weber (s.weber@fh-aachen.de)
 
Präsenzworkshop, Fr., 25.09.2020, 9-17.00 Uhr



Einsatz von Virtual & Augmented Reality in der Lehre im MINT-Bereich

Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) sind Technologien mit einem hohen Potenzial für den Einsatz in der Lehre. In diesem Kurs wird auf die Voraussetzungen und Anwendungsmöglichkeiten von VR/AR eingegangen sowie deren Potenzial und Mehrwert aber auch die Schwierigkeiten für den Einsatz im Unterricht diskutiert. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Anwendungen im MINT-Bereich. Die Verwendung von VR/AR für die Visualisierung von Simulationen wird demonstriert, marktübliche Systeme werden zum Ausprobieren von VR/AR-Szenarien zur Verfügung gestellt.
Die Teilnehmerzahl ist auf 9 Teilnehmer*innen beschränkt,
damit der Workshop unter den entsprechenden Hygienemaßnahmen durchgeführt werden kann.                                                                                                                                               
Ort: Fachhochschule Aachen

Dozent: Prof. Dr. Reto Knaack


Anmeldung: Monika Burg (burg@fh-aachen.de)

x