Veröffentlichungen und Vorträge (Auswahl)

 

Stand November 2018

Jochim/Menzel
Die Trassenbündelung als Planungsmethode nachhaltiger Verkehrspolitik
in: Der Eisenbahningenieur, November 2018, S. 26-31

Jochim/Lademann
Planung von Bahnanlagen
2., aktualisierte und erweiterte Auflage
Hanser Fachbuchverlag Leipzig, 2017
ISBN 978-3-446-44220-7, 30,00 EUR

Jochim/Felden
Marktchancen für den Fernverkehr mit Linienbussen – eine Abschätzung
Eisenbahn-Revue International 1/2013, S. 49-51

Die Ostheidebahn – eine Alternative zur Y-Trasse
ETR Eisenbahntechnische Rundschau Nr. 11, November 2012, S. 34-37

Jochim/Menzel
Konzepte und Ideen für den SPNV in der Region Braunschweig
EI Der Eisenbahningenieur November 2012

Beurteilung der Ausbaunotwendigkeit von Eisenbahn-Streckenabschnitten -ein anspruchsloses Verfahren
Eisenbahningenieurkalender 2008, S. 333-342

Verspätungsentschädigungen der Bahnen
Verkehrswirtschaftliche Anmerkungen zum Regierungsgutachten “Verbraucherschutz und Kundenrechte im öffentlichen Personenverkehr”
Internationales Verkehrswesen (59) 3/2007. S. 95-99

Jochim/Oetting
A ‘low-brow’ approach on assessing the upgrading need of railway sections
Networks for Mobility – International Symposium on Mobility
Stuttgart, 6 October, 2006

Jochim/Menzel
Ist der Bachelor des Diplom-Ingenieurs Untergang?
Chancen, Risiken und Perspektiven des neuen Studiensystems
EI - Der Eisenbahningenieur (57) 7/2006

Warum Ingenieure nicht rechnen und Controller nicht schätzen können
EI Der Eisenbahningenieur (57) 1/2006, S. 54-56

Jochim/Norta
Ein Verkehrsmittelwahlmodell für den Fernverkehr auf Basis von Verkehrswiderständen
Vortrag auf den 20. Verkehrswissemschaftlichen Tagen Dresden 2005

Jochim/Norta
A traffic resistance model of long-distance travel
Networks for Mobility – International Symposium on Mobility
Stuttgart, 30 September, 2004

Verspätungen auf Stammstrecken - wie man sie nicht in den Griff bekommt
Der Nahverkehr, Juni 2004

Wieviel dürfen Verspätungsgarantien kosten?
19. Verkehrswissenschaftliche Tage Dresden
Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List" der TU Dresden, 22. September 2003

Charging rail operators for delays – how not to do it
Networks for Mobility – International Symposium on Mobility
Stuttgart, 19 September, 2002

Die Kapazität von Engpassstrecken der Eisenbahn bei der Trennung von Netz und Betrieb
18. Verkehrswissenschaftliche Tage Dresden
Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List" der TU Dresden, 17. September 2001

Verkehrswirtschaftliche Ermittlung von Qualitätsmaßstäben im Eisenbahnbetrieb
EI - Der Eisenbahningenieur (51) 7/2000

Verkehrswirtschaftliche Ermittlung von Qualitätsmaßstäben im Eisenbahnbetrieb
(Dissertation an der RWTH Aachen)
Veröffentlichungen des Verkehrswissenschaftlichen Institutes der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (Heft 54)
Aachen, Juli 1999

Verspätungsbewertung im Schienenpersonenfernverkehr in Deutschland
Vortrag beim 4. Internationalen EIPOS-Kolloquium Verkehrswissenschaften "Verkehr und Qualität" vom 19.-21.9.1996 in Zilina
Veröffentlicht im Tagungsband (Hrsg: Universität für Verkehrs- und Nachrichtenwesen in Zilina / Europäisches Institut für postgraduale Bildung an der TU Dresden e.V.)

 

Weitere Arbeiten

Ausbau des Europäischen Transportkorridors IV (Schiene)
Vorschlag eines Bewertungsverfahrens zur Prioritätenreihung der Streckenabschnitte
25. März 2002, vorgetragen am 29. Oktober 2002 in Leipzig

Ausbau des Europäischen Transportkorridors III (Schiene)
Vorschlag eines Bewertungsverfahrens zur Prioritätenreihung der Streckenabschnitte
vorgetragen am 23. Juni 2004 in Kiew

Grundsatzüberlegungen und Weiterentwicklung vorhandener Ansätze zur Qualitätsbewertung im Schienenpersonenverkehr
Forschungs- und Entwicklungsauftrag
Auftraggeber: Verkehrswissenschaftliches Institut der RWTH Aachen

x