MASKOR | Mobile autonome Systeme und kognitive Robotik

Forschungsprofil

 

Das Institut MASKOR ist auf Forschung und Technologieentwicklung sowohl im Bereich „Mobiler Autonomer Systeme“ als auch auf dem Gebiet der „Kognitiven Robotik“ ausgerichtet. Während sich der erst genannte Forschungsschwerpunkt mit Fragen der Navigation, Lokalisierung, Umgebungswahrnehmung und Steuerung mobiler Systeme in strukturierter und unstrukturierter Umgebung beschäftigt, deckt das zweite Arbeitsfeld den Bereich der Steuerung von Robotersystemen ab, mit dem durch intelligente Algorithmen und Methoden Probleme der Situationsinterpretation, Entscheidungsfindung, Interaktion mit der Umwelt und Verwirklichung von autonomen Funktionen in unterschiedlichen Anwendungsszenarien gelöst werden sollen.

Partner

 

Wir möchten an dieser Stelle unsere Partner vorstellen und uns für die Zusammenarbeit bedanken:

 

 

Diers International GmbH

 

 

FESTO

 

 

i3ac - Interdisciplinary Imaging & Vision Institute Aachen

 

 

IMA / ZLW / IfU, RWTH Aachen

 

 

InTeWIND Netzwerk

 

 

Knowledge-Based Systems Group, RWTH Aachen University

 

 

SICK - Sensor Intelligence

 

 

XGraphic Ingenieurgesellschaft mbH

 

 

x