Prof. Dr.-Ing. Frank Hartung

Curriculum Vitae

1966 Jahrgang
1985-1992 Studium der Elektrotechnik (Schwerpunkt Technische Informatik) an der RWTH Aachen, Abschluss als Dipl.-Ing.
1991-1992 Diplomarbeit an der NTH Trondheim (Norwegen)
1993 Reisestipendium des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft zur Konferenzpräsentation der Diplomarbeitsergebisse
1993 Entwicklungsingenieur bei der Mikroelektronik Anwendungszentrum Hamburg GmbH
1994-1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Multimediakommunikation der Universität Erlangen-Nürnberg (Prof. Dr.-Ing. Bernd Girod)
1995 im Rahmen einer Forschungskooperation Visiting Researcher bei der Firma Logitech, Freemont (USA)
1999 Promotion zum Dr.-Ing. an der Universität Erlangen-Nürnberg (summa cum laude)
1999-2011 Senior Specialist und Teamleiter der Forschungsgruppe "Multimedia Technologies" in der Forschungsabteilung der Ericsson Eurolab GmbH, Herzogenrath
2004-heute Lehrbeauftragter an der RWTH Aachen
2008 Visiting Research Fellow und Stipendiat der Marcus Wallenberg Foundation am Information Systems Laboratory der Stanford University, Palo Alto (USA)
2008-2011 Mitglied des Vorstandes des Broadcast Mobile Convergence Forums (bmcoforum), Berlin
2009-heute Gutachter (Independent Expert) für die EU Kommission
2011-heute Professor für das Lehrgebiet Multimediatechnik, Audio- und Videotechnik an der FH Aachen
2015 Visiting Professor, Namibia University of Science and Technology (NUST), Windhoek (Namibia)
2016 Visiting Research Professor, Forschungsinstitut Eurecom, Sophia-Antipolis (Frankreich)
2017-2019 Vorsitzender des VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik) Regio Aachen e.V.
Mitherausgeber (Editorial Board Member) des IEEE MMTC R-Letter
Mitherausgeber (Editorial Board Member und Area Editor) der Zeitschrift Signal Processing: Image Communication (Elsevier)
Mitherausgeber (Editorial Board Member) der Zeitschrift EURASIP Signal, Image and Video Processing (Springer)
Chair der Special Session "Compression and Transmission for Videoconferencing and Telepresence" auf dem 19. Packet Video Workshop, Mai 2012
Mitglied im VDE ITG Fachausschuss MT2 (Bildkommunikation und Bildverarbeitung)
Bild: René Heß
x