Medientechnik

Diese Vorlesung und das dazugehörige Praktikum behandelt die Grundlagen der digitalen Medientechnik und ihrer Anwendung.

Es werden die folgenden Themen behandelt: 

  • Menschliche auditorische und visuelle Wahrnehmung
  • Licht und Farbe (physikalische Grundlagen, Lichtgrößen, Farbsysteme)
  • Phototechnik (Kameraaufbau, Bildsensoren, Objektive, Aufnahmeparameter, HDR, Panoramen, Tilt Shift)
  • Audiotechnik (Physikalische Grundlagen, Mikrophone, Aufnahmetechnik, Aufnahmeparameter, Lautsprecher, Mehrkanalaudio)
  • Video- und Filmtechnik (Kameras, Videoformate, Aufnahmeparameter, Schnittstellen)
  • Informationstechnische Schnittstellen
  • Workflows und Postproduktion (Photo, Audio, Video)
  • Gestalterische Grundlagen der Medienproduktion
  • Qualitätsbeurteilung von Medienproduktionen

Begleitet wird die Vorlesung von einem Praktikum. In wöchentlichen Versuchen wird der Umgang mit Medientechnik hands-on erlernt und geprobt. Dabei wird die Bedienung von Foto- und Videokameras sowie von Audio-Aufnahmetechnik und Postproduktionssoftware für Foto, Audio und Video praktisch erarbeitet.

x