Brandschutz

  • Brandschutz in der Planungspraxis

Brandschutz in der Planungspraxis

Brandschutz hat sich als Planungsdisziplin inzwischen etabliert und ist unverzichtbarer Bestandteil der Objektplanung geworden. Wie guter Brandschutz sich an Schutzzielen orientiert, wirtschaftlich bleibt und dennoch die gesetzlichen Anforderungen erfüllt, wird Inhalt der Lehrveranstaltung sein.
Begonnen mit den begrifflichen Grundlagen über die Brandschutz-Basics nach den Landesbauordnungen bis zu Spezialthemen bei großen Sonderbauten, wie Versammlungsstätten, Verkaufsstätten, Hochhäusern usw. spannt sich der inhaltliche Bogen.

Themen der Baustellen, wie das aktuelle europäische Bauproduktenrecht, die Fachbauleitung und mindestens eine Exkursion ergänzen den Lehrstoff. Lernziel ist die Erstellung von wesentlichen Teilen eines Brandschutzkonzeptes für einen Sonderbau. Das Konzept ist textlich auszuarbeiten und in zwei bis drei Zeichnungen zu visualisieren. Es wird mündlich mit einer kurzen Präsentation vorgestellt.

x