Sichere Speicherung von Daten für Android Smartphones

Benjamin Naas

Kurzfassung

Derzeit gibt es verschiedene Programme, um Dateien zu verschlüsseln; dies gilt gleichermaßen für die Speicherung von Passwörtern. Es existiert jedoch keine frei verfügbare Anwendung, die dies in derselben Benutzeroberfläche bietet. Für viele Menschen spielt die Verfügbarkeit von Daten, über mehrere Endgeräte hinweg, ebenfalls eine immer größere Rolle. Oftmals wird hierfür einfach zu nutzender Speicherplatz bei Cloud-Anbietern herangezogen, durch den ein Sicherheitsrisiko entstehen kann. Dieses wird in diesem Zusammenhang, durch den Vorteil der immer präsenten Daten, oft vernachlässigt. Die Speicherung der Daten in der Cloud erfolgt dabei auf Servern von Organisationen, auf
die man im Normalfall keinen physikalischen Zugri hat. Hinzu kommt die Ungewissheit, wie mit den Daten umgegangen wird. Diese wird durch die Entwicklung einer frei verfügbaren, verschlüsselnden Client-Server-Applikation mit zugehöriger Android App beendet.

Schlagwörter: Kryptographie, Datensicherheit, Verschlüsselung

x