WIR sagen Danke!

Abschied von Jutta Burghardt

Volker Stempel, Kanzler der FH Aachen (links), überreicht der langjährigen Personaldezernentin Jutta Burghardt (rechts) einen Blumenstrauß. Foto: FH Aachen | Christina Pollmanns

Nach über 30 Jahren verlässt sie die FH Aachen: Die Personaldezernentin und stellvertretende Kanzlerin Jutta Burghardt verabschiedete sich heute von der Hochschule. Mit ihrem unermüdlichen Engagement bereicherte sie die Fachhochschule viele Jahre zunächst in der Funktion als stellvertretende Personaldezernentin ihres Vorgängers Klaus Hahn, bevor sie die Leitung des Personaldezernats übernahm. Doch nicht nur den Großteil ihres beruflichen Weges hat Frau Burghardt an der FH bestritten, auch ihr Studium absolvierte die Diplombetriebswirtin hier erfolgreich.

Große Wertschätzung bringt ihr Volker Stempel, Kanzler der FH Aachen, entgegen: "Frau Burghardt hat als Leiterin des Personaldezernats der Hochschule viele Impulse gegeben, für die wir außerordentlich dankbar sind. Schade, dass Sie sich nun neuen Aufgaben zuwendet – wir werden Sie hier sehr vermissen und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit!"  Jutta Burghardt widmet sich zukünftig ihrer neuen Tätigkeit als Leiterin der Verwaltung im Wissenschaftsrat in Köln.