DIPLOMA und Co.

Studierende aus dem Fachbereich Gestaltung zeigen ihre Arbeiten der Öffentlichkeit

Der Fachbereich Gestaltung der FH Aachen bietet zum Ende des Wintersemesters eine Reihe von spannenden Veranstaltungen für Design- und Studieninteressierte. Das sind die Termine im Überblick:

Am Donnerstag, 26. Januar 2023, zwischen 14 und 21 Uhr öffnet der Fachbereich Gestaltung seine Tore für die BOXSHOW - die Ausstellung der Semesterarbeiten. Bei der Ausstellung, die am Boxgraben 100 in Aachen stattfindet, stellen Studierende des Fachbereichs ihre Projekte aus den Bereichen Produkt- und Kommunikationsdesign der Öffentlichkeit vor und bieten spannende Einblicke in die Semesterarbeiten sowie das große Spektrum der einzelnen Designdisziplinen. Für Studieninteressierte und weitere Designbegeisterte werden um 15 und 18 Uhr Führungen angeboten. Der Fachbereich bittet um Anmeldung.

Bei der Movie-Mania 2023 laden die Studierenden aus dem Fachbereich Gestaltung am Dienstag, 31. Januar 2023, ab 20 Uhr ins Apollo Kino (Pontstraße 141-149, 52062 Aachen) ein. Auch dieses Mal wartet ein buntes Programm mit Videoclips, Zeichentrickfilmen, Experimenten, Dokus, Kurzfilmen und First Screenings auf die Zuschauerinnen und Zuschauer. Selbstverständlich werden auch wieder Perlen aus dem Archiv hervorgezaubert – ein spannender, kurzweiliger Kinoabend ist garantiert! Karten erhalten Sie im Vorverkauf beim Apollo Kino.

Am Mittwoch, 1. Februar 2023, präsentieren die Studierenden der Bewegtbildabteilung ab 20 Uhr im Cineplex (Borngasse 30, 52064 Aachen) bei der SHOWTIME Nr. 51 ihre Produktionen. Mit 2D- und 3D-Animationsfilmen, Gamedesign, Dokumentationen, Zeitsprüngen, Serienprojekten und zahlreichen Semester- und Bachelorarbeiten bietet die SHOWTIME einen unterhaltsamen und vielschichtigen Abend. Die Karten sind im Vorverkauf im Cineplex erhältlich.

Auf der DIPLOMA präsentieren die Absolventinnen und Absolventen des Fachbereichs Gestaltung am Freitag, 3. Februar 2023, und Samstag, 4. Februar 2023, jeweils von 11 bis 18 Uhr im Gebäude am Boxgraben ihre Abschlussarbeiten. Die Arbeiten reichen von der Konzeption und Gestaltung von Büchern und Plakaten über Corporate-Design-Arbeiten, Fotografien und Kampagnen bis hin zu digitalen Anwendungen, Kurzfilmen und praktischen Alltagshelfern, innovativen Accessoires sowie funktionalen Möbelstücken und Arbeiten aus dem Bereich Mobility Design. Zahlreiche Arbeiten behandeln gesellschaftlich relevante Themen, bieten Lösungsansätze für gegenwärtige Herausforderungen oder zeigen zukunftsträchtige Entwicklungen auf. Die Führung für Studien- und Design-Interessierte findet am Samstag um 13 Uhr statt. Eine Anmeldung wird erwünscht. Einen Einblick auf frühere Abschlussarbeiten erhalten Sie hier: www.diploma-ac.de