Publikationen

Die Stabsstelle für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um hochschulweite Publikationen geht. Wir stehen Ihnen bei Ihren Projekten gerne unterstützend zur Seite. Einige der wichtigsten Produkte finden Sie auf dieser Seite zum Download.

Dimensionen

In dem zweimal jährlich erscheinenden Hochschulmagazin "DIMENSIONEN" berichten wir über aktuelle Forschungsergebnisse, über hochschulpolitisch interessante Neuigkeiten und über das Studium an der FH Aachen. Einfach reinklicken und über die aktuellsten Ereignisse informieren oder in den vergangenen Ausgaben schmökern!  |  Zu den Ausgaben

Jubiläumspublikation "50 Geschichten"

In dieser Publikation haben wir 50 Geschichten aus fünf Jahrzehnten FH Aachen für Sie aufbereitet. Wir möchten Sie einladen, gemeinsam auf eine Reise durch die Zeit zu gehen. Erinnern Sie sich mit uns an die Anfangsjahre, in der die frisch gegründete Hochschule um ihr Selbstverständnis rang; lernen Sie erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen kennen, die ihren Weg gemacht haben; entdecken Sie Projekte aus Lehre und Forschung, mit der wir die FH Aachen auch heute noch jeden Tag ein bisschen besser machen.  |  Publikation zum Download
Alle Geschichten können Sie auch auf unserer Jubiläumsseite im Internet nachlesen.

Standpunkt - Rektoratsbericht

Der Berichte des Rektorats fassen die wesentlichen Entwicklungen, Ereignisse und Statistiken rund um die FH Aachen in übersichtlicher Form zusammen.  |  Bericht des Rektorats zum Download

Hochschulentwicklungsplan

Der Hochschulentwicklungsplan (HEP) enthält die wesentlichen Arbeitsergebnisse diverser Workshops und strategischen Ziele, die mit der  Hochschulleitung, zahlreichen Einrichtungen der Hochschule und den Fachbereichen erarbeitet wurden. Inzwischen liegt der zweite HEP vor, der wiederum in zahlreichen Arbeitsgruppen kontinuierlich von allen Beteiligten weiterentwickelt wird. | Zum Hochschulentwicklungsplan

Leitfaden Gendergerechte Sprache

Das Gleichstellungsbüro der FH Aachen hat in Kooperation mit der Stabsstelle für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing einen Leitfaden "Gendergerechte und inklusive Sprache" erstellt, der hier zum Download bereitsteht. Der Leitfaden enthält unter anderem Vorschläge, wie gendergerechte Sprache im Hochschulalltag verwandt werden kann. |  Leitfaden zum Download

Der Dom und ich

40 Jahre ist es her, dass der Aachener Dom als erstes deutsches Bauwerk in die UNESCO-Liste der Weltkulturerben aufgenommen wurde. Aus diesem Anlass haben wir eine Publikation erstellt, in der unser Absolvent Helmut Maintz uns durch den Dom führt und einige Aachener uns mit an ihren Lieblingsort im und am Dom nehmen. Die Publikation ist im Domshop, an der Dominformation und bei der Pressestelle der FH Aachen kostenlos erhältlich.  |  Broschüre herunterladen (7 MB)

Institute der FH Aachen

Die FH Aachen bietet Ihnen ein breites Spektrum an Kooperations-, Forschungs- und Entwicklungsmöglichkeiten! Gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus unseren neun Instituten begleiten wir Ihre Aktivitäten und Projektideen. Die Leiterinnen und Leiter der Institute stehen Ihnen als Ansprechpartner direkt zur Verfügung, ebenso wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Innovationstransfers.  |  Zum Flyer

Innovationstransfer der FH Aachen

Eines der strategischen Ziele der FH Aachen ist es, gemeinsam mit Industrie, Handwerk und Handel erfolgreich die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung zu fördern. Unsere Stärke basiert auf unseren Erfolgen – sowohl durch Zuwendungen der öffentlichen Hand (Land, Bund und EU), als auch durch direkte Zusammenarbeit mit den Unternehmen auf wirtschaftlicher Basis. Der Innovationstransfer (IVT) unterstützt diesen Prozess, indem er als Multiplikator relevante Informationen aus der sich ständig wandelnden Förderlandschaft herausfiltert und über Fördermöglichkeiten informiert.  |  Zum Leporello

Einblick

Die Forschungsbereiche der FH Aachen sind vielfältig. Diese Broschüre erlaubt einen Einblick in die Arbeit der Wissenschaftler, sie stellt die wichtigsten Personen und ihre Projekte vor.

Einfach reinklicken und einen Einblick in die Forschung an der FH Aachen gewinnen  |  Einblick 2020 herunterladen (1,5 MB) 

Rudolf Schwarz und die Handwerker- und Kunstgewerbeschule Aachen

Rudolf Schwarz war ein erfolgreicher Architekt, aber er war auch in den Jahren 1927 bis 1934 Direktor der Aachener Handwerker- und Kunstgewerbeschule, einer Institution, die eine Vorläuferin des Fachbereiches Design, heute Fachbereich Gestaltung, der FH Aachen ist. Da lehrte, plante und baute jemand, der es mit dem ganzen Herzen tat, einer, der mithalf, eine ganz neue unverschnörkelte Formensprache zu etablieren. Bauten, die den Betrachterinnen und Betrachtern auch knapp hundert Jahre später noch etwas zu sagen haben, Worte aus Stein, Gedanken, die gerade heute wichtig sind. Was also lag näher, als einmal genauer hinzuschauen? Was hat Rudolf Schwarz in Aachen hinterlassen, wie hat er die Handwerker- und Kunstgewerbeschule und ihre Nachfolgeeinrichtungen geprägt, was für eine Persönlichkeit war er? In welcher Zeit lebte Schwarz, was prägte die Menschen, mit denen er zu tun hatte und für die er baute?  |  Broschüre herunterladen (7 MB)

Studienratgeber für Schülerinnen

Es gibt so viele verschiedene Studiengänge – allein an der Fachhochschule Aachen sind es mehr als 80 Bachelor- und Masterstudiengänge. Dieser Ratgeber soll Schülerinnen helfen herauszufinden, in welche Richtung es gehen kann und welcher Studiengang für sie möglicherweise geeignet ist. Dabei werden nicht nur Standardwege aufgezeigt, sondern auch Ideen abseits naheliegender Schlussfolgerungen präsentiert.  |  Broschüre herunterladen (1 MB)