Allgemeine Kompetenzen

Im Studiengang Scientific Programming können Studierende Leistungspunkte durch die Wahl unterschiedlicher Module im Bereich "Allgemeine Kompetenzen" erwerben. Dazu gibt es einen Katalog in der aktuellen Prüfungsordnung.

Bei Modulen, die keiner konkreten Lehrveranstaltung zugeordnet sind (z.B. "Hochschulprojekte") muss der Studierende den Modulverantwortlichen vor Durchführung der Tätigkeiten fragen, ob die entsprechenden Tätigkeiten angerechnet werden können.

Das Formular zur Beantragung der Leistungspunkte nach erfolgter Tätigkeit kann hier heruntergeladen werden, und muss vom Ausbilder/Auftraggeber sowie dem Modulverantwortlichen unterschrieben werden.

Falls die einzelnen Modulverantwortlichen nicht greifbar sind, werden sie an den Ausbildungsstandorten von folgenden Personen vertreten:

Ausbildungsstandort Köln: Prof. Dr. Karola Merkel
Ausbildungsstandort Jülich: Prof. Paul Jansen
Ausbildungsstandort Aachen: Prof. Dr. Andreas Terstegge

Es können auch weitere Tätigkeiten oder Kurse angerechnet werden, die nicht im Modulkatalog verzeichnet sind, und ggf. bereits absolviert wurden. Dazu setzten Sie sich bitte im mit dem stellv. Prüfungsausschussvorsitzenden Prof. Dr. Alexander Voss in Verbindung, der dann eine Anerkennung ihrer Leistungen im Einzelfall überprüft.

x