Schwerpunkt Data Science

Daten sind der Rohstoff der Digitalisierung und ihre intelligente Verarbeitung von überragender Bedeutung für den wirtschaftlichen Fortschritt. Data Science heißt die interdisziplinäre Wissenschaft, mit der diese Daten schließlich nutzbar gemacht werden. Die Anwendung reicht von Patientendaten über die effiziente Gestaltung der Energiewende bis hin zur Vorhersage von Kaufverhalten. "Daten sind das Blut in den Adern, die Mathematik und Informatik das Herz, welches das Blut zum Leben erweckt",so der Dekan des Fachbereichs Medizintechnik und Technomathematik der FH Aachen, Prof. Dr. Christof Schelthoff. Die Verknüpfung der Mathematik und der Informatik erhält durch die stetig wachsende Menge an Daten eine ebenso wachsende Bedeutung. Die hierin enthaltenen Informationen effizient auszuwerten und zu analysieren, ist Kernaufgabe der Disziplin Data Science. Um der Bedeutung dieser Disziplin Rechnung zu tragen und den wachsenden Bedarf an qualifiziertem Nachwuchs in diesem Bereich gerecht zu werden, wird Data Science als Schwerpunkt im Rahmen des Studiengangs angeboten. Er eröffnet Studierenden vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten von Bachelor- und Masterarbeiten bis hin zur Promotion.

x