Was mache ich im Studium?

Im Masterstudium werden die im Bachelorstudium erworbenen Kenntnisse wissenschaftlich, methodisch vertieft. Das Masterstudium hat einen sowohl berufsfeldbezogenen als auch wissenschaftlichen Charakter. Alle Lehreinheiten (allgemeinwissenschaftliche, ingenieurwissenschaftliche und entwurfliche Lehreinheiten) sind voneinander abhängig und miteinander verzahnt. So werden durch exemplarische, auf bestimmte Themen bezogene Projekte gesellschaftliche Bezüge hergestellt, Einflüsse und Bedingungen geordnet, interpretiert und bewertet, um Entscheidungen herbeizuführen und konzeptionelle Vorschläge darstellen zu können. Die im Studium erworbenen Fähigkeiten versetzen die Absolventen in die Lage, ihre Rolle als Generalisten zu erfüllen und interdisziplinäre Programmziele zu koordinieren. Der Vermittlung komplex angelegter integrativer Fertigkeiten wird dabei besonderer Wert beigemessen. Aufgrund der bestandenen Masterprüfung verleiht die Fachhochschule Aachen den Akademischen Grad „Master of Arts” (Kurzform: „M.A.“). Die Regelstudienzeit umfasst einschließlich der Masterarbeit vier Studiensemester. Das Studienvolumen beträgt 120 Leistungspunkte.

Studiengang: Architektur
Abschluss: Master of Arts
Regelstudienzeit: 4 Semester (120 Credits) 
Zulassung: jeweils zum Wintersemester 
Bewerbung: direkt bei der FH Aachen
Studienort: Aachen
Sprache der Lehrveranstaltungen: Deutsch

x