Der Studiengang

Studiengangsprofil

Interdisziplinär und themenorientiert | Der Studiengang Media and Communications for Digital Business (MCD) ist ein interdisziplinärer Studiengang, der sich vor allem mit der digitalen Wirtschaft befasst. Ohne digitale Medien ist mittlerweile kaum ein Berufszweig denkbar. Digitale Innovationen beeinflussen unser Handeln, unser Denken und sogar unsere körperliche Verfassung. Diese Veränderungen erkennen, verstehen und zukunftsfähig mitgestalten zu können, ist eine komplexe Herausforderung unserer Zeit. Der Studiengang MCD geht diese Fragestellungen aus drei verschiedenen Perspektiven an, die durch die Fächer Technik, Kommunikation und Management markiert sind. MCD ist interdisziplinär, themenorientiert und praxisnah. Mit den so im Studiengang erworbenen Kenntnissen und Kompetenzen stehen unseren Absolventinnen und Absolventen – gerade an Schnittstellenpositionen zwischen IT und Medien –  beruflich alle Wege offen!

Innovationen konzipieren | MCD befähigt die Studierenden, innovative multimediale Produkte, Inhalte und Dienste zu konzipieren und zu realisieren. Studierende erlernen, die strategischen Funktionsweisen der Produkte und Dienste zu verstehen und zielgerecht einzusetzen. Sie lernen, wie die Welt der Kommunikation funktioniert und wie man sie technisch adäquat, zielgruppen- und medienspezifisch gestaltet. Damit sind sie in der Lage, innovative Projekte in der digitalen Wirtschaft zu leiten und erfolgreich zum Abschluss zu bringen sowie diese zielsicher zu kommunizieren und betriebswirtschaftlich zu handeln. Dazu ist ein hohes Maß an strategischen Kenntnissen nötig — ein Schwerpunkt von MCD. Management ist für uns die Kunst, Ziele zu definieren und deren Erreichung effizient zu steuern, indem die dafür nötigen Systeme erarbeitet, gestaltet und überprüft werden.

Praxisnah und kreativ | Eine weitere Besonderheit des Bachelor-Studiums ist das praxisnahe, selbstständige Erarbeiten von multimedialen Konzepten in kleinen Projektteams. Unsere Studentinnen und Studenten bearbeiten bereits früh im Studium kleinere betreute Projekte. Ansprechpartner für Fragen und Problemstellungen stehen dabei immer bereit.

International studieren | MCD verfügt über ausgeprägte internationale Komponenten, denn nur im internationalen Zusammenhang ist ein fundiertes Verständnis der digitalen Medienwirtschaft möglich. Diese Komponenten ermöglichen Interessierten ausgewählte Studienelemente im Ausland. Zugleich aber laden wir immer wieder internationale Expertinnen und Experten zu uns ein, in Aachen Veranstaltungen durchzuführen. Unsere euregionale Lage ist uns dabei Chance und Verpflichtung zugleich. 

MCD ist der Nachfolge-Studiengang des Studiengangs Communication and Multimedia Design (CMD), der im Einschreibejahrgang WS 14/15 letztmalig angeboten wurde. | Die gemeinsame Durchführung von Lehrveranstaltungen des Studiengangs CMD mit den Partnerhochschulen HS Zuyd und KH Limburg wird voraussichtlich 2017 auslaufen. Der im WS 2014/15 gestartete Jahrgang ist der letzte, der bei Absolvierung des Studiums in Regelstudienzeit gemeinsam von den Partnerhochschulen durchgeführte Lehrveranstaltungen nach der derzeitigen Prüfungsordnung besuchen kann. Prüfungen werden danach noch für einen Übergangszeitraum weiter angeboten. Übergangsregelungen in eine neue Prüfungsordnung werden ebenfalls angeboten, sodass alle eingeschriebenen Studierenden die Möglichkeit haben werden, ihr Studium abzuschließen.


 

 

Studiengang: Media and Communications for Digital Business
Abschluss: Bachelor of Science
Zugang zu weiteren Studienmöglichkeiten: aufbauende Master-Studiengänge
Regelstudienzeit: 6 Semester (180 Credits), 7 Semester mit Praxis- oder Auslandssemester (210 Credits)
Zulassung: jeweils zum Wintersemester
Vorpraktikum: wird für diesen Studiengang nicht gefordert
Bewerbung: direkt bei der FH Aachen (Örtliche Zulassungsbeschränkung) 
Studienort: Aachen
Sprache der Lehrveranstaltungen: deutsch

Betätigungsfelder

Vielfältige Berufe in der digitalen Wirtschaft stehen MCD-Absolventinnen und -Absolventen offen. Mögliche Betätigungsfelder sind unter anderem:


Berufe mit Managementschwerpunkt |
Consultant, Event-Manager, Projekt-Manager, Marketing-Manager, Medien-berater/in, Produktmanager, Vertriebsmanager, Social Media Manager, SEO -/SEA -Manager, Unternehmensberater/in, Marketing-Assistent/in

Berufe mit Technikschwerpunkt |
Mediaplaner/in, Software-Developer, Web-Entwickler/in, Web-Master, App-Entwickler/in, Webdienstleister

Berufe mit Kommunikationsschwerpunkt |
Konzeptioner/in, Mitarbeiter/in in der Unternehmenskommunikation/Öffentlichkeitsarbeit, Journalist/in oder Redakteur/in Print und online, Communication Specialist, Kommunikationsmanager, PR-Berater/in, Marketing Communications Manager

Studierende und Absolventen werden dazu angeregt, eigene Existenzen zu gründen. Pro Jahrgang des Vorgänger-Studiengangs CMD betreiben etwa zehn Prozent der Studierenden ihr eigenes Unternehmen. Diesen Entrepreneur-Gedanken unterstützen wir bereits im laufenden Studium.

 

Kontakt

Fachstudienberater
Christian Kaiser M. A.
T +49.241 6009 52240 

fachstudienberatung.mcd(at)fh-aachen.de

Fachstudienberatung: Fr.11:00 bis 12:00 Uhr
Besuchstermine sind nach Vereinbarung per E-Mail oder Telefon möglich.

Downloads

Broschüre Media and Communications for Digital Business

9233 Downloads
Datum der letzten Veränderung: 01/31/18

Prüfungsordnung (PO) Media and Communications for Digital Business

4538 Downloads
Datum der letzten Veränderung: 02/05/15
x