Der Studiengang

Industrial Engineering, 3-semestrig M.Sc.

Wie können die Warteschlangen vor dem Sicherheitscheck am Flughafen verkürzt werden? Wie lassen sich Autos schneller und günstiger produzieren? Wie können die Prozesse eines Versandlagers so optimiert werden, dass ohne größere Investitionen und ohne härtere Arbeit schneller ausgelagert, verpackt und an den Kunden geschickt werden kann?

Mit solchen und vielen weiteren typischen Fragen der Produktion und Logistik beschäftigen sich die Studierenden im Masterstudiengang „Industrial Engineering“.

Vom Bestellprozess, über die Logistikströme, bis hin zur Auslieferung der Produkte lernen die Studierenden die einzelnen Schritte des Produktionsprozesses nicht nur kennen, sondern auch, diese kompetent zu planen und zu managen. Zwei Fachbereiche (Wirtschaftswissenschaften und Maschinenbau/Mechatronik) bringen ihre Kompetenzen ein, so dass die Studierenden optimal auf Führungsaufgaben im Management der Erstellung von Sach- und Dienstleistungen vorbereitet werden.

Praxisnah studieren

In Kooperation mit lokalen und überregionalen Unternehmen bearbeiten die Studierenden praxisnahe reale Projekte und lernen mögliche, interessante Arbeitgeber schon früh kennen. Wichtige spezifische Zertifikate werden bereits im Studium angeboten, beispielsweise können die Studierenden in Zusammenarbeit mit dem renommierten REFA-Verband den REFA-Grundschein erwerben, bei dem Kompetenzen in den Bereichen Arbeitssystem, Prozessgestaltung und Prozessdatenmanagement erlangt werden.

Auch die Masterarbeit entsteht im Idealfall mit praktischem Bezug, zum Beispiel in einem Unternehmen und erhält somit auch die Chance gleich in der Praxis Anwendung zu finden.

Diese enge Kooperation bringt zahlreiche Vorteile für alle Beteiligten und erleichtert nicht zuletzt den Übergang zum Studium in den Beruf.

Auch während der Coronakrise bieten wir unsere Lehre online an und nutzen dafür verschiedene digitale Angebote und Möglichkeiten.


Im Überblick

Fachbereich: Wirtschaftswissenschaften & Maschinenbau und Mechatronik
Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit: 3 Semester (90 Credits)
Studienbeginn: Sommersemester
Studienort: Aachen
Bewerbung: direkt bei der FH Aachen
Zulassungsbeschränkung: NC
Studienplätze: ca 15 | Jahr
Zugangsvoraussetzungen: Der Zugang setzt die fachliche Eignung voraus.
Sprache der Lehrveranstaltungen: Deutsch
StudienkostenSozial- und Studierendenschaftsbeitrag


Downloads

Zugangsordnung

Zugangsordnung (ZO) Industrial Engineering (3-semestrig) | Lesbare Fassung

1196 Downloads
Datum der letzten Veränderung: 05/17/18

Prüfungsordnung

Prüfungsordnung (PO) Industrial Engineering (3-semestrig) | Lesbare Fassung

1311 Downloads
Datum der letzten Veränderung: 02/06/19

Ihre Ansprechpartner

Fachstudienberatung insbes. BWL (aktuell in Elternzeit)
Nadine Oligschläger B.A.
n.oligschlaeger(at)fh-aachen.de
T: +49.241.6009 51908
Raum E214
Sprechzeiten
Mo, Di, Do von 9:00 - 12:30 u. 13:15 - 14:15 und n.V.
Fachstudienberatung Wirtschaftsrecht, OpenBordersMBA, Master
Lilith Deutz M.A.
deutz(at)fh-aachen.de
T: +49.241.6009 51960
Raum E213
Sprechzeiten
Mo, Di, Do von 9:00 - 12:30 Uhr u. 13:15 - 14:15 Uhr und n.V
x