Profil und Zielgruppe


Entrepreneurship |
Ein Entrepreneur ist im Wortsinn jemand, der etwas „unternimmt“ (französisch: „entre“ und „prendre“). Entrepreneure denken unternehmerisch. Sie erkennen und nutzen den Wert innovativer Produkte und Methoden und wissen mit Risiken umzugehen. Entrepreneurship befasst sich mit dem Aufspüren, Bewerten sowie Ausschöpfen neuer unternehmerischer Handlungsfelder, was auch in etablierten Unternehmen zunehmend von Bedeutung ist. Denn kein Unternehmen kann auf Dauer überleben, wenn es das, was es im Moment tut, immer nur weiter perfektioniert. Es muss bereit sein, zu gegebener Zeit neue Wege zu beschreiten. Entrepreneurship ist somit die Basis für den langfristigen Erfolg – in jedem Unternehmen.

Management und Geschäftsführung | Der Studiengang wendet sich insbesondere an unternehmerisch veranlagte Akademiker, die den nächsten Karriereschritt wagen möchten. Sie erwerben die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um mehr Verantwortung im Unternehmen übernehmen zu können und gegebenenfalls sogar als Mitglied der Geschäftsführung das gesamte Unternehmen zukunftsfähig auszurichten. Unternehmensnachfolger werden darauf vorbereitet, die vielfältigen Aufgaben im Rahmen einer Unternehmensübernahme mit Erfolg zu meistern und dafür Sorge zu tragen, dass sich das übernommene Unternehmen auch langfristig am Markt behaupten kann. Potenzielle Unternehmensgründer erhalten die notwendigen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, die erforderlichen Soft Skills und Kontakte zum erfolgreichen Start und Betrieb ihres Unternehmens. 

Einer der ersten MBA-Studiengänge in Deutschland | Die FH Aachen und das ihr angeschlossene AcIAS Aachen Institute of Applied Sciences e. V. gründeten bereits im Jahr 2002 den postgradualen Masterstudiengang „Management und Entrepreneurship“ – als ersten MBA-Studiengang in Nordrhein-Westfalen überhaupt. Auf Basis dieser langjährigen Erfahrung wurde der Studiengang am Standort Düren fortwährend verbessert und an die Bedürfnisse der Studierenden angepasst.

Praxisnähe | Im berufsbegleitenden MBA -Studiengang „Management und Entrepreneurship“ sind mehr als dreißig Dozentinnen und Dozenten aus Wissenschaft und Wirtschaftspraxis tätig, die mit großem Engagement ihr fachliches Wissen und ihre vielfältigen Praxiserfahrungen an die Studierenden weitergeben. Vermittelt werden betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie Managementmethoden und -instrumente. Die Teilnehmer des Studiengangs lernen zudem, was es bedeutet, unternehmerisch zu denken und zu handeln, und werden darauf vorbereitet Führungsverantwortung zu übernehmen.

Berufsbegleitender Masterstudiengang | Der Studiengang "Management und Entrepreneurship MBA" ist am Fachbereich 8: Maschinenbau und Mechatronik angesiedelt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind Studierende der FH Aachen. Das MBA-Programm wird als Kooperation zwischen dem Aachen Institute of Applied Sciences e. V. (AcIAS) und der FH Aachen durchgeführt. AcIAS e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und wurde mit dem Zweck gegründet, die wissenschaftliche Aus- und Weiterbildung an der FH Aachen zu fördern.

x