Physiotherapie dual studieren

Film ansehen

Ausbildungsintegrierend oder berufsbegleitend zum Bachelor of Science

Lange war Physiotherapie ein klassischer Ausbildungsberuf. Die meisten der über 100 000 Physiotherapeutinnen und -therapeuten in Deutschland haben nicht an der Hochschule studiert, sondern wurden an einer Berufsfachschule ausgebildet. Als eine der ersten Hochschulen in Deutschland bietet die FH Aachen gemeinsam mit der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen und in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Aachen (UKA) Physiotherapie als duales Bachelor-Studium in zwei Varianten an: Zum einen ausbildungsintegrierend mit einer Ausbildung zur/zum Physiotherapeutin/ Physiotherapeuten an der Schule für Physiotherapie des UKA und zum anderen als berufsbegleitende Variante für Physiotherapeutinnen und - therapeuten, die bereits ihr Staatsexamen absolviert haben. 

Aktuelles aus der Physiotherapie

Steven Rutten zum Honorarprofessor ernannt

 | 05.10.2020 |  Beleg für die Fortentwicklung der Physiotherapie als Wissenschaftweiterlesen

Höheres Schmerzempfinden

 | 24.09.2020 |  Physiotherapie-Studentin forscht an Tumorkrankheitweiterlesen
x