Einrichtungen

Studierende des Produktdesigns haben neben der fächerübergreifenden Ausstattung die Möglichkeit, ihre Projekte in den folgenden Ateliers, Werkstätten und Computerpools optimal umzusetzen:

Computerpool 1

Innenansicht Computerpool

Der Computerraum ist ab dem 2. Semester nach Anmeldung 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche nutzbar. 12 CAD-Arbeitsplätze, Softwareausstattung: Cinema 4D, Solidworks, Rhino, Adobe Creative Suite, Vectorworks, MS Office.

Raumnummer: R01201

Ansprechpartner: Clemens Baldner (R 01116)
Öffnungszeiten:
Mit eigener Karte: 24/7-Zugang
Mit ausgeliehener Karte: Hausöffnungszeiten

Computerpool 2

20 High-End CAD Arbeitsplätze
Softwareausstattung: Cinema 4D, Solidworks, Rhino, Adobe Creative Suite, Vectorworks, MS Office. Beamer und Großbildmonitor.

Ausschließlich Seminarnutzung

 

Raumnummer: R02201

Ansprechpartner: Clemens Baldner (R 01116)
Öffnungszeiten: Hausöffnungszeiten

Metallwerkstatt

Innenansicht Metallwerkstatt

Die Metallwerkstatt bietet elf Werkbänke zur Metallverarbeitung mit üblichen Handwerkszeugen sowie -maschinen. Dazu gibt es einen Autogenschweißplatz, zwei Mig-Magschweißplätze, einen WIG-Schweißplatz, eine Drehbank, einen Schmiedearbeitsplatz und eine CNC-Portalfräse.
Des Weiteren sind noch eine Schlagschere, Rollbiege und Kantbank zur Blechbearbeitung vorhanden. Die Betreuung wird durch zwei Meister und zwei studentische Hilfskräfte gewährleistet.

 

Raumnummer: R00301 / R00316

Leitung: Hubert Braun, Marcus Ellinghoven
Öffnungszeiten:
In der Vorlesungszeit: Mo-Fr 8.00-18.00 Uhr

Holzwerkstatt

Die Holzwerkstatt ermöglicht die fachgerechte Bearbeitung verschiedener Materialien wie Massivholz, Plattenwerkstoffe (MDF, FPY, STAE, Multiplex, etc.), Furnier oder Plexiglas. Es gibt die üblichen stationären Maschinen wie Tischkreissägen, Plattensäge, Bandsäge, Hobelmaschinen, Fräse und Drechselbank, einen Bankraum und die für eine Tischlerei gängigen Handmaschinen und Handwerkzeuge.
Die Holzwerkstatt verfügt über eine moderne CNC-Fräsanlage für Kleinserienfertigung. Die Betreuung wird durch zwei Meister und drei studentische Hilfskräfte gewährleistet.

 

Raumnummer: R00311 / R00313

Leitung: Jan-Philipp Ruß, Oliver Hintzen
Öffnungszeiten:
In der Vorlesungszeit: Mo-Do 8.00-20.00 Uhr, Fr nach Absprache oder Aushang

Modellbauatelier

Das Modellbauatelier ist unterteilt in einen Maschinenraum, einen Werkraum und einen Lackierraum. Hier kannst Du Modellbaumaterialien wie PU-Schäume, Laminier- und Gießharze, Glas- und Carbonfasern, Clay- Massen, Platten und Vollmaterialien ver- und bearbeiten sowie deren Oberflächenbehandlung vornehmen.
Für Rapid Prototyping stehen zwei 3D-Printer zur Verfügung. Die Betreuung wird durch zwei Meister und zwei studentische Hilfskräfte gewährleistet.

 

Raumnummer: R00314 / R00315

Leitung: Jürgen Brouwers, Oliver Hintzen
Öffnungszeiten:
In der Vorlesungszeit: Mo-Do 8.00-20.00 Uhr, Fr 8.00-18.00 Uhr

Tonatelier

Im Tonatelier findet im ersten und zweiten Semester Seminararbeit (Formgestaltung/ plastisches Gestalten) statt. Gearbeitet wird mit den plastischen Werkstoffen Ton, Clay, Gips und verschiedenen gießbaren Materialien. In den höheren Semestern kann - nach Absprache - an freien Projekten gearbeitet werden.

 

Raumnummer: R00102

Leitung: Barbara Brouwers
Öffnungszeiten: Zu den Seminarzeiten und nach Absprache

Lackierraum

Im Spritzraum stehen alle notwendigen Einrichtungen zum gefahrlosen Mischen, Auftragen und Trocknen von Lacken, Farben, Klebern usw. zur Verfügung.

 

Raumnummer: R00310

Leitung: Jürgen Brouwers
Öffnungszeiten: Nach Absprache

x