IMEx (Icy Moon Explorer)

Die Studierenden im Studierendenprojekt IMEx (Icy Moon Explorer) entwickeln eine Einschmelzsonde, die neue Herausforderungen und Fragestellungen für Einschmelzsonden (wie z.B. der IceMole-Sonde) angeht. So beschäftigen sie sich mit der Beseitigung von festen Partikeln im Eis durch eine Düse im Sondenkopf sowie mit einem neuen System zum Herablassen der Sonde ins Eis. Dabei wird das Kabel der Sonde nicht, wie bei anderen Sonden, von oben in das Eis nachgeführt, sondern in der Sonde aufgewickelt und von dort abgespult. Dies gewährleistet, dass die Sonde weiterhin frei beweglich ist und ihre Mission selbst dann erfüllen kann, wenn das Schmelzloch wieder zufriert. Die von den Studierenden entwickelten Technologien können dann in anderen Einschmelzsonden-Projekten genutzt werden, um das Eis der Antarktis zu erforschen und um nach Leben auf den Eismonden des Sonnensystems zu suchen.

Betreuender Professor

Prof. Dr.-Ing. Bernd Dachwald
Hohenstaufenallee 6
52064 Aachen
Raum O2103
dachwald(at)fh-aachen.de
T: +49.241.6009 52343
F: +49.241.6009 52680

Projektleitung

Vincent Ramin
vincent.ramin(at)alumni.fh-aachen.de

x