Brauerei-Technik AG

Ziel des Projekts, an dem derzeit drei Fachbereiche mitarbeiten, sind Entwurf, praktischer Aufbau und Betrieb einer Brauanlage für die FH Aachen. Die Technik des Brauens vereint zahlreiche naturwissenschaftliche und Ingenieursdisziplinen. Somit können Studieninhalte verschiedener Fächer auf eine konkrete Anwendung übertragen werden.

Die Gruppe konstruiert momentan eine 100 L Brauanlage mit mehreren Kesseln, Heiz- und Kühlsystem sowie Lager- und Abfülltechnik. Die Peripherie der Anlage besteht vor allem aus Elektro- bzw. Mess- und Regelungstechnik, da die Parameter eines solchen Prozesses kontinuierlich überwacht werden müssen. Nach der Inbetriebnahme der Anlage am Campus Jülich werden eigene neue Biere entworfen und gebraut. Selbstgebraute Biere werden an Probiertagen und bei Bedarf auf Veranstaltungen der FH Aachen ausgeschenkt. Die Gruppe wird über die Projektlaufzeit hinaus daran arbeiten, die Anlage zu verbessern und neue Biere zu kreieren bzw. zu brauen. Alle Studierenden und Mitarbeiter der FH Aachen sind dazu eingeladen.

 

 

Betreuender Professor

Prof. Dr.-Ing. Nils Tippkötter
Heinrich-Mußmann-Str.1
52428 Jülich
Raum 00C03
tippkoetter(at)fh-aachen.de
T: +49.241.6009 53884

Studentischer Projektleiter

Gideon Meimers

 

 

x