WESTPARK story constructed

In dem interdisziplinären Praxisprojekt bauen Studierende der Fachbereiche Architektur und Gestaltung ein von Ihnen selbst entworfenes multifunktionales Parkmöbel als Prototyp 1:1 für den Westpark in Aachen. Das originelle Möbel dient als Sitzmöglichkeit und Skulptur. Zugleich visualisiert es durch integrierte Informationstafeln die wissenschaftlich neu aufgearbeitete Geschichte des Parks, der ab 1886 für mehrere Jahrzehnte als Zoologischer Garten genutzt wurde.

Ziel des Projektes ist es, die Realisierungsphase eines Entwurfes praktisch durchzuführen sowie die verschiedenen Disziplinen von der Gestaltung über die technische Realisierung bis zur Prozessbeteiligung der Akteure kennen- und koordinieren zu lernen. Das bereits im WS 2017/18 von den Studierenden entworfene multifunktionale Möbel nimmt in seiner Gestaltung Bezug auf den historischen Zoo und visualisiert die in der Stadthistorie Aachens noch weitgehend unbekannte Kulturgeschichte des heutigen Westparks. Anhand dieser Objektentwicklung erfahren die Studierenden den gesamten Prozess vom Entwurf über die Ausführungsplanung bis zur Realisierung. In zwei ersten Blockveranstaltungen testen die Studierenden in experimentellen Versuchsreihen das auszuwählende Material, die Konstruktions-, Transport- und Aufbautechnik sowie die Raumwirkung des Möbels.

In der dritten Blockveranstaltung wird das Objekt gebaut und in einer für die FH außenwirksamen Abschlussveranstaltung vor Ort präsentiert.

 

 

Betreuende Professoren

Prof. Dr.-Ing. Anke Fissabre
Bayernallee 9
52066 Aachen
Raum
fissabre(at)fh-aachen.de
T: +49.241.6009 5 1204
F: +49.241.6009 5 1205
Prof. Dipl.-Ing. Heike Matcha

52066 Aachen
Raum 01110-c
matcha(at)fh-aachen.de
T: 0241.6009 51132

Studentische Projektleiterin

Jennifer Sikora

 

x