Luna

Das Projekt
Das Studierendenprojekt LUNA im Studiengang Fahrzeug- und Antriebstechnik an der FH Aachen hat sich zum Ziel gesetzt, ein straßengebundenes Hybridprototypenfahrzeug aufzubauen und schrittweise auf alternative Kraftstoffe umzurüsten. Projektziel ist neben der Darstellung eines für die Lehre geeigneten Laborfahrzeuges im Bereich Antriebe und Kraftstoffe der Zukunft, das aktive und selbstständige ingenieursmäßige Arbeiten der Studenten in einem Projektteam. Darüber hinaus bietet das Projekt eine Vielzahl von Möglichkeiten für Praxisprojekte, Bachelor- und Masterarbeiten.

Mitarbeit
Im und um das Projekt gibt es eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten, die wir aktuell gar nicht alle bearbeiten können. Daher suchen wir laufend neue und motivierte Mitglieder, die Spaß an der ingenieursmäßigen Arbeit in einem Team haben. Vom Management der Finanzen über der Konstruktion von Fahrwerks- und Antriebskomponenten bis zur Inbetriebnahme eines Hybridantriebsstranges gibt es immer etwas zu tun. Die vorhandenen Motoren (Verbrennungs- und Elektromotor) in Verbindung mit den passenden Getrieben warten nur darauf zum Einsatz zu kommen.

Kontakt

FH Aachen
FB Luft- und Raumfahrttechnik
Hohenstauffenallee 6
52064 Aachen
Büro und Labor: Hoh O0302
luna@fh-aachen.de

Studentischer Ansprechpartner
Robyn Zielewicz

x