Interne Akkreditierungsentscheidungen an den Fachbereichen 3 und 9

18.01.2021 & 25.01.2021 | Anfang des Jahres hat das Rektorat der FH Aachen die Akkreditierung verschiedener Studiengänge an den Fachbereichen 3 und 9 beschlossen. Die entsprechenden Unterlagen finden Sie hier bzw. hier. Die Entscheidung wurde auf Basis eines von einer externen Gutachtergruppe erstellten Gutachtens und eines internen Prüfberichtes aus Dezernat II getroffen. Beide Fachbereiche haben auf die Einreichung von Stellungnahmen verzichtet. Die Entscheidungen beinhalten verschiedene Auflagen, die die Fachbereiche bis spätestens 30.08.2021 umsetzen müssen.

Voraus ging der jeweiligen Entscheidung ein intensiver Abstimmungsprozess im Rahmen eines sogenannten „Qualitätsdialoges“ am 15.12.2020 (FB 3) bzw. am 12.01.2021 (FB 9). In diesem Format beratschlagten Vertreter des Fachbereiches und der Hochschulleitung mit Unterstützung durch das ZHQ und der Dezernate Z und II über geeignete Maßnahmen zur Qualitätssicherung und -entwicklung. Gegenstand der Beratschlagungen waren neben dem bereits erwähnten Gutachten und dem Prüfbericht auch der Selbstreport des Fachbereiches aus der internen (Studiengangs-)Evaluation sowie der zugehörigen Datenblätter.