Auswahl und Vertragsschluss mit der Akkreditierungsagentur AQAS
Die Beauftragung einer Akkreditierungsagentur mit der Erstellung eines Akkreditierungsberichtes wurde im September und Oktober 2018 öffentlich über die Vergabeplattform des Landes Nordrhein-Westfalen ausgeschrieben. Unter Beteiligung von Vertreterinnen und Vertretern aus Fachbereichen, des AStA, der Personalräte sowie mehrerer Mitglieder des Lenkungskreises für die Systemakkreditierung wurden drei mit der Systemakkreditierung von großen staatlichen Fachhochschulen erfahrene Agenturen zu Auswahlgesprächen eingeladen. Der Auftrag wurde Ende November 2018 an die Agentur AQAS aus Köln erteilt, die in den vergangenen Jahren an mehreren Fachbereichen bereits im Zuge der Programmakkreditierung tätig gewesen ist.

Auf Basis des Vertrages mit der Agentur kann die FH Aachen nun beim Akkreditierungsrat die Verlängerung von bereits gültigen Akkreditierungsfristen um bis zu zwei Jahre beantragen. Dies bildet die Grundlage für den derzeit in Abstimmung befindlichen „Evaluations- und Akkreditierungszyklus“, auf dessen Basis für alle Fachbereiche über mehrere Jahre hinweg plan- und absehbar die Aktivitäten im Bereich der Evaluation und Akkreditierung zeitlich getaktet werden.

 

<- Zurück zu: Aktuelles

x