Guter Studienstart im Ingenieurbereich

Verwählt? Verloren? Anschluss verpasst?

Du studierst bereits, bist aber unschlüssig, ob Du Dich richtig entschieden hast?
Lieber die andere Hochschule? Lieber ein anderes Fach? Interesse an Ingenieurwissenschaften?

Oder einfach nochmal neu starten?
Probier es doch aus – seit 2015 bieten RWTH Aachen und FH Aachen in Kooperation ein Orientierungssemester an: Das Projekt „Guter Studienstart im Ingenieurbereich“ bietet Dir die Möglichkeit zur Neuorientierung.
Du kannst Dich noch nicht festlegen? Musst Du auch nicht. Du hast das Sommersemester über Zeit und meldest Dich zunächst an beiden Hochschulen an. Das ist auch als Urlaubssemester möglich.
Angeboten werden:

  • ein Grundlagenprogramm: Mathematik, Physik, Informatik, Mechanik, Praktika,
  • ein Rahmenprogramm: Realistische Vorstellung der Studiengänge, studentisches Mentoring, Lerngruppen, Vorstellungswoche und
  • ein Wahlprogramm mit regulären Angeboten aus den beteiligten Ingenieurstudiengängen.

Erst zum folgenden Wintersemester musst Du Dich auf den Studiengang und die entsprechende Hochschule festlegen.
Sieben gute Gründe, um an „Guter Studienstart im Ingenieurbereich“ teilzunehmen:

  • Du hast mehr Zeit, Dich neu für einen Studiengang zu entscheiden.
  • Du lernst die beiden Hochschulen „von innen“ kennen.
  • Du erhältst einen realistischen Überblick über die Studiengänge und die daraus resultierenden Berufe.
  • Du kannst Projekte und Praktika ausprobieren.
  • Du nimmst am studentischen Mentoring teil.
  • Du kannst bereits Prüfungen absolvieren, sie Dir im späteren Studiengang anerkennen lassen und trotzdem nach Wahl ein Urlaubssemester einlegen.
  • Du hast mehr Sicherheit in der Wahl des Studiengangs und der Hochschule und mehr Zeit, in Ruhe die eigene Entscheidung zu treffen.

AKTUELL:

Das Orientierungssemester "Guter Studienstart" wird auch im Sommersemester 2018 angeboten. Die Anmeldung für das Sommersemester 2018 ist in Kürze möglich.

Meldet Euch dazu bitte über die Plattform www.guterstudienstart.de an.

Dort haben wir alle wichtigen Informationen wie Ablaufplan, Flyer, Teilnahmebedingungen, FAQs etc. für Euch im Downloadbereich hinterlegt.

Koordination des Programms

Vera Richert M.A., FH Aachen
Tel.: +49 241 6009 51832, richert(at)fh-aachen.de

Maike Sube M.Ed., RWTH Aachen
Tel.: +49 241 80 94872, maike.sube(at)rwth-aachen.de

Zentrale Studienberatung der RWTH Aachen
Templergraben 83, 52062 Aachen
Tel.: +49 241 80 94050

Allgemeine Studienberatung der FH Aachen
Bayernallee 9a, 52066 Aachen
Tel.: +49 241 6009 51800, studienberatung(at)fh-aachen.de

Projektleiter

Prof. Dr. Aloys Krieg - Prorektor für Lehre, RWTH Aachen

Prof. Dr.-Ing. Josef Rosenkranz - Prorektor für Studium und Lehre, FH Aachen

_______________________________________________________________

Das Projekt wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

x