Veranstaltungen

<< ACIAS

 

 

 

Berufsbegleitend studieren - MBA-Studiengang "Management und Entrepreneurship"

Ansprechpartnerin:

Susanne Rütten-Nilges M.A. | Markt 2 | 52349 Düren |
Tel. +49. 24
1. 6009 51988 
susanne.ruetten(at)fh-aachen.de

 

Zur Webseite des Studiengangs Management und Entrepreneurship"

 

Seminare im Bereich des "Qualitäts-Management" - Qualität, die sich bezahlt macht -



INFO-Termine für Interessierte

(kostenlos - keine Anmeldung erforderlich)

FH Aachen, 52064 Aachen, Goethestr. 1 - Erdgeschoss, Raum 00211

Di., 15. Januar 2019, 17.00 Uhr

Di., 18. Juni 2019, 17.00 Uhr

Fragen zum Seminarangebot QM? E-Mail: knepper(at)fh-aachen.de

 

 

Seminartermine

(TÜV)-Seminare in Lizenz der TÜV Rheinland Akademie GmbH, Köln

2018



  • 5 QM-Seminare wurden erfolgreich durchgeführt.


 

 

2019

Die (TÜV)-Seminare können mit einer international aner­kannten Zertifikatsprüfung abgeschlossen werden. Prüfung erfolgt durch PersCertTÜV, die unabhängige Personenzertifizierungsstelle des TÜV Rheinland.

Freshman-Programm – Vorbereitung für Studierende aus dem Ausland

Forschungs- und Entwicklungsprojekte

 

Über und durch AcIAS werden Forschungs- und Entwicklungsprojekte durchgeführt. Aus den verschiedensten Gründen ist hier eine Durchführung innerhalb der Hochschule nicht möglich oder zu aufwändig, so dass AcIAS unterstützen kann.

Beispiele:

 

Prof. Dr.-Ing. Thomas Esch, Prof. Dr.-Ing. Harald Funke

 

"Untersuchung der Verwendbarkeit von LPG als Ersatzflugkraftstoff anstelle von AVGAS 100LL für die allgemeine Luftfahrt, - Untersuchung des Antriebssystems“

 

Im Rahmen dieses Forschungsprojekts soll die Verwendbarkeit von LPG (Liquified Petroleum Gas, auch Autogas) als Ersatzflugkraftstoff anstelle von AVGAS 100LL für die allgemeine Luftfahrt untersucht werden.

 

Auftraggeber: Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Laufzeit: 1.9.2017 - 28.2.2020 (30 Monate)

Projektpartner: AcIAS, FEV Europe GmbH, Ingenieurbüro Wister, g.o.e.the

 

 

Prof. Dr.-Ing. Markus Schleser

 

Im Bereich „Fügetechnik“ werden laufend unterschiedliche Themen rund um die Schweiß- und Klebtechnik behandelt. Im Fokus stehen dabei insbesondere Schulungen, Beratungen und FuE-Kooperationen mit externen Partnern der FH.

 

Beispiele aus 2017/2018

        Mitarbeiterschulung eines regionalen KmU zum Thema „Schweißtechnische Konstruktion“

        Mitarbeiterschulung eines regionalen KmU zum Thema „Lichtbogenschweißen“

        Fügetechnische Beratung und FuE-Arbeiten zum Schweißen von additiv gefertigten metallischen Bauteilen

        Diverse klebtechnische Beratungen

        Schadensbegutachtung zu einem defekten Schweißbrenner

 

 

 

Prof. Dr.-Ing. Thomas Esch

 

„ASEAG Fahruntersuchungen“ (beendet)

 

 

Prof. Dr.-Ing. Thomas Esch

 

„PETROBRAS Beratung Flugtreibstoffe“ (beendet)

 

 

 


Weiterbildung - Kursangebote aus dem Bereich Strahlenschutz

x