Abschlussarbeiten

Sie überlegen Ihre Abschlussarbeit im Bereich Unternehmensbesteuerung und Unternehmensnachfolge zu schreiben? Auf dieser Seite ist ein Auszug von Abschlussarbeitsthemen aufgelistet, die ich in den letzten Jahren betreut habe. Grundsätzlich können Sie mir gerne selbst ein Thema für Ihre Abschlussarbeit vorschlagen. Vereinbaren Sie dafür bitte einen Termin oder kommen in meine Sprechstunde.

Auszug betreuter Abschlussarbeiten

> Die Probleme der grenzüberschreitenden Einlagenrückgewähr von EU und Drittstaaten Kapital-
   gesellschaften, § 27 VIII KStG

> GrESt Gestaltungen nach der Einführung von § 1 Abs. 3a GrEStG

> Der wirtschaftlich Berechtigte im Internationalen Steuerrecht - Vergleich des Informationsaustausches
   nach FATCA, OECD und unilateraler Umsetzung

> Forderungsverzicht und steuerlicher Sanierungsgewinn

> Qualifikationskonflikte der stillen Gesellschaft im Verhältnis Deutschland und USA

> Die Besteuerung der inländischen Aktionäre einer ausländischen Abspaltung

> Steuerliche Umstrukturierung der xyz GmbH & Co. KG

> Steuerliche Behandlung des Erwerbs und der Veräußerung von eigenen Anteilen durch eine
   Kapitalgesellschaft

> Vergleich der Sachausschüttung mit der Abspaltung zur Vorbereitung der Veräußerung am Praxisbeispiel

> Das Verwaltungsvermögen in der ErbSt Reform

> Steuerlicher Vergleich zwischen der FH Aachen und dem alfha.net als Vertragspartner beim Sponsoring
   von Veranstaltungen

> Negative Einkünfte aus Kapitalvermögen – Die Problematik der Verlustrealisierung im privaten
   Kapitalvermögen

> Mathematisch-statistische Methoden in der Betriebsprüfung

> Konzerninterne Finanzierungsgesellschaften in Luxemburg - LuxLeaks und der Steuerwettbewerb in der
   EU

> Vergleich der steuerlichen Behandlung eines von geschlossenen und offenen Immobilienfonds sowie des
   Real Estate Investment Trusts

> Vergleich der Unternehmensbewertung nach §§ 199 ff BewG und nach IDW SI am Praxisbeispiel

> Die Auseinandersetzung einer Sozietät - Verkauf, Realteilung und lästiger Gesellschafter

> Die Besteuerung des Carry Interest bei Privat Equity Fonds

> Steueroptimierung eines inländischen Konzerns durch "Double Irish with a Dutch Sandwich"?