Information für Studierende der Prüfungsordnungen von 2014 und früher

Ab dem Wintersemester 2021 wird es keine Ausnahmen mehr zu den Bestimmungen der Aufhebungsordnung geben.

Gemäß Aufhebungsordnung §5 Abs. (2) haben Studierende der Prüfungsordnungen 2014 und früher seit WS 2021 keinen Prüfungsanspruch mehr in allen Fächern des Kernstudiums (1. – 3. Semester). Falls die Prüfungen des Kernstudiums noch nicht abgelegt sind, setzen diese Studierenden 
(unter der Voraussetzung der Rückmeldung) das Studium ohne weiteren Antrag im selben Studiengang mit der aktuell gültigen Prüfungsordnung (2018) fort.

Ausnahmsweise besteht in der Prüfungsperiode September 2021 für diese Studierenden letztmalig Gelegenheit, Ihr Kernstudium in der alten Prüfungsordnung komplett abzuschließen.

Für die Prüfungen des Vertiefungsstudiums gilt entsprechend der Aufhebungsordnung:

Automatischer Wechsel in die neue Prüfungsordnung, falls...

zum Ende des SS 2021        Prüfungen des 4. Semesters    fehlen
zum Ende des WS 2021/22    Prüfungen des 5. Semesters    fehlen
zum Ende des SS 2022        Prüfungen des 6. Semesters    fehlen
zum Ende des WS 2022/23    Prüfungen des 7. Semesters    fehlen

im Mai 2021
Prüfungsausschuss Fachbereich 3