Bioprojekt vom Bischöflichen Pius-Gymnasium Aachen

Schüler zu Besuch im Fachbereich Chemie und Biotechnologie

Im Zeitraum vom 28.3.22 bis 31.3.22 führten Benedikt Gobbelé und Luisa Cosler aus der Stufe Q1 des Bischöflichen Pius-Gymnasium Aachen unter Anleitung von Dipl.-Biologin Sabine Jossek Untersuchungen zu einer selbsterarbeiteten Fragestellung im Labor für Mikrobiologie der FH Aachen durch.

Sie überprüften die Keimbelastung von Geflügelfleischproben aus dem Supermarkt sowie solcher aus ökologischer Herkunft und stellten vergleichende Untersuchungen zur Belastung des Fleisches mit antibiotikaresistenten Keimen an. Dabei wurden sowohl Resistenzen gegen einzelne repräsentative Antibiotika sowie multiple Resistenzen beleuchtet.

Der betreuende Fachlehrer Herr Clemens zeigte sich bei seinem Besuch erfreut über die gebotenen Möglichkeiten an der FH Aachen und dem Campus Jülich und strebt an, seine Schüler für ein naturwissenschaftliches Studium zu begeistern.