LNT - Labor für Nachrichtentechnik

Im Labor Nachrichtentechnik an der FH-Aachen (LNT) werden primär Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet der drahtlosen Übertragungstechnik und verwandter Bereiche durchgeführt. Wir verfügen über modernste Messtechnik, die auch für Referenzmessungen und Zertifizierungsaufgaben eingesetzt werden kann.

Neben grundlegenden Forschungsaufgaben sind wir in der Lage, Protoypen zu entwickeln oder bei Bedarf unser "Know How" bei der praktischen Schaltungsentwicklung in bestehende Firmenprojekte unserer Partner einzubringen.

Die nachstehenden Bilder geben einen kleinen Einblick in die Möglichkeiten des LNT.

Das Labor befindet sich in der obersten Etage des Gebäudes Eupener Str. 70 (Raum 326/327 und 316/317). Das Foto rechts zeigt unseren 2m Parabolspiegel auf dem Dach.

 

 

Das LNT verfügt über 15 Arbeitsplätze, die größtenteils mit PCs ausgestattet sind.

Der Vektorsignalmessplatz besteht aus dem Vektorsignalgenerator SMJ100A und dem Vektorsignalanalysator FSQ8 (beide Rohde&Schwarz) nebst Steuerrechner und einem Tektronix DPO4032. Es können alle heute in der modernen Nachrichtentechnik vorkommenden Wellenformen gängiger Übertragungsstandards bis hin zu UMTS, WLAN oder DVB erzeugt und analysiert werden (Zeit- und Frequenzbereichsmessung, Modulationsfehleranalyse, Bitfehlerraten etc.).

Dem Labor steht ein weiterer Vekorsignalanalysator zur Verfügung. Der FSIQ3 von Rohde&Schwarz wird vorwiegend für Arbeiten im Bereich "Software Defined Radio" zur Signalanalyse und Fehlersuche eingesetzt. Darüber hinaus wird er häufig in Laborpraktika von Studierenden benutzt.

Der Netzwerkanalysator ZVRE von Rohde&Schwarz wird für Forschungs- und Entwicklungsaufgaben bis zum Frequenzbereich 4 GHz eingesetzt. Darüber hinaus kann zeitweise auf Netzwerkanalysatoren befreundeter Labore im Haus zugegriffen werden (derzeit bis 20 GHz).

Zur Fehlersuche verfügt der Digital-Messplatz über einen Logikanalysator (Agilent 1683A).

Zur SMD-Bestückung von Leiterplatten steht ein SMD-Lötplatz inklusive Stereo-Mikroskop zur Verfügung.

x