Städtebau 2 (BA 4. Semester)


SB2 Städtebau 2

VL  Stadt und Regeln | Städtebauliche Methoden und Instrumente | Bauleitplanung | Stadt und Mobilität | Stadt und Prozess | Stadt und Boden

Gastvorträge  Stadterneuerung – Katja Veil, Stadt Erftstadt | Freiraum, Klima und Umwelt in der Bauleitplanung – André Simon, BKR Aachen | PlanBude Hamburg Renée Tribble Cons*ellations

Orte  Am Gut Hirten | Soziale Stadt Aachen-Nord | Alter Schlachthof | Grauenhofer Weg

Projekt + Thesis (BA 6. Semester)

 

M8.4-6 Bachelorprojekt + BA M10-6 Bachelorarbeit (Thesis)
Wohnen+ AACHEN
Die Wohnung, das Erdgeschoss, seine Nachbarschaft und ihr Kontext. Zentrum Driescher Hof

Partner  Stadt Aachen
Zweitprüfer  Prof. Stefan Werrer

Die Stadt Aachen plant, sich mit dem Quartier Driescher Hof um das Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“ zu bewerben. Zum Ausloten der Potenziale sollen im Rahmen der Bachelorthesis mögliche Zukünfte für das Zentrum des Driescher Hofes antizipiert und auf unterschiedlichen Maßstabsebenen ausgearbeitet werden. Grundlage der Zukünfte ist eine integrierte Entwicklungsstrategie, welche den Bestand als Ressource wertschätzt und weiterdenkt: durch Qualifizierung, Inwertsetzung, Umnutzung, Umdeutung, Addition, Programmierung, Reorganisation, Anbindung, Adaption, Klimaanpassung und Ermöglichung. Bezahlbarer Wohnraum, Mischung, öffentliche und kollektive Räume, Mobilität und Infrastrukturen sind in diesem Kanon einzelne Themenkomplexe, die es synergetisch miteinander in Beziehung zu setzen gilt.

Thesis (MA 4. Semester)


Masterarbeit (Thesis)
Transformation+ MARL
Zeche – Energie – Zukunft. Konversion der Zeche Auguste Victoria Schacht 1/2

Zusammen mit  Prof. Anke Fissabre

2015 hat sich die Stadt Marl mit dem integrierten Stadtentwicklungskonzept 2025+ das ambitionierte Ziel gesetzt, Antworten auf die gesellschaftlichen, kulturellen, sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen zu finden, welche durch den Wegfall der Montanindustrie und den nur langsam voranschreitenden Strukturwandel entstanden sind. Die Halde Brinkfortsheide im Stadtteil Hüls wird außerdem zum größten Projekt der Internationalen Gartenausstellung Metropole Ruhr 2027. Im Rahmen der Masterthesis sollte in diesem Kontext eine Vision für das benachbarte Areal der Zeche Auguste Victoria Schacht 1/2 mit seinen denkmalgeschützten Bauwerken konzipiert werden, welche Antworten auf die im ISEK 2025+ benannten vielschichtigen Herausforderungen entwickelt. Die Bearbeitung der Fragestellung konnte dabei entweder auf städtebaulich-landschaftsarchitektonischer oder auf architektonischer Ebene erfolgen.

Das selbst gestellte Thema wurde von Jonas Wübbe formuliert.

Kontakt


Grundlagen der Stadtplanung,
urbane Transformation und
innovative Prozessgestaltung

Prof. Dipl.-Ing.
Isabel Maria Finkenberger

Bayernallee 9
52066 Aachen
Raum 02110

finkenberger(at)fh-aachen.de

T +49. 241. 6009 51113
F +49. 241. 6009 51205

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung via Mail