Gestalten

  • Formine | In Cima
  • c/o KUNSTPUNKT BERLIN
  • Publikationen

Formine | In Cima

Architekturworkshop am Lago Maggiore 2019

In Cima....obenauf... der diesjärige Workshop beschäftig sich mit der Neuinterpretation der Terrassendekoration. Basis bilden die vorhandenen Geländersockel und ihre dekorativen Aufsatzschalen. Diese werden durch ein Objekt ersetzt, in dem sich eine eigene Auseinandersetzung mit Formine, dem Ort oder der Umgebung ablesen lässt. Dazu werden wir in den ersten zwei Tagen in und um Formine recherchieren und skizzieren. Aus den Skizzenabfolgen entwickeln wir ein zeichnerisches und eventuell collagiertes Konzept für eine Plastik, in welcher die individuelle Auseinandersetzung mit dem Ort deutlich wird.

Ausstellungen in Aachen und Berlin, sowie die Konzeption und Gestaltung eines Katalogs sind Teil dieser Veranstaltung.

c/o KUNSTPUNKT BERLIN

A TRANS Campus feat.  SULLA STRADA im c/o KUNSTPUNKT BERLIN

A TRANS befasst sich – kuratiert von Frau Isolde Nagel - aktuell mit dem Jahresthema A Minimal City.

Sulla Strada... Auf dem Wege...am Wege … in jedem Jahr reisen Studierende des Fachbereichs Architektur in den kleinen italienischen Ort Formine – gelegen direkt am Lago Maggiore. Mit 20 Studierenden thematisierte der diesjährige Workshop eine Abfolge von Gebäuden, Räumen, Landschaften oder Eindrücken in einem zeichnerischen Bilderbogen. Alle Techniken waren erwünscht und bildeten die Grundlage für architektonische oder landschaftliche Zeichnungen. Im Anschluss ist diese individuelle Auseinandersetzung, Inspiration und Ausgangspunkt für die Überführung in eine Kleinplastik aus vorgefundenen und wahlweise mitgebrachten einfachen Materialen.

Zu den Ausstellungen in Aachen und Berlin erschien ein Katalog.

Publikationen

Die Publikation "Architektur Gestalten" führt durch exemplarische Lehrkonzeptionen des LehrgebietsGestalten,

Das Buch ist im Handapparat Gestalten in der Bibliothek Bayerallee 9 einzusehen und steht auch als PDF "Architektur Gestalten" hier zur Verfügung.

Weitere Publikationen können in der Liste der Veröffentlichungen eingesehen werden. Alle Publikationen sind ebenfalls im Handapparat Gestalten vorhanden.

x