Studieninhalte und
Vertiefungsrichtungen

Studienrahmen und Ausstattung

Praxisorientierung


Praxis ist Teil unserer Lehre. Dies heißt z.B.

  • Wir betreiben mehrere eigene Forschungsflugzeuge.
  • Im Studium werden Möglichkeiten geboten mitzufliegen, selbst zu Fliegen und die Flugvorbereitung durchzuführen.
  • Wir betreiben Kleinsatelliten bzw. Kleinsatellitenkommunikation mithilfe einer selbsteingerichteten Bodenstation.
  • Wir führen in Teilen unsere eigenen Flugzeug-Wartungsarbeiten durch.
  • Wir betreiben diverse Labore verschiedenster Art (u.a. Schwingungstechnik, Elektronik/Elektrotechnik, Strömungskanäle, Vakuumkammern, Antriebs-/Triebwerkstechnik, Virtual Reality uvm.) zur Vermittlung von praktischem Grundlagenwissen bis zur Ermöglichung von Versuchen für Praxis- und Abschlussarbeiten
  • Im Laufe des Studiums werden diverse Pflichtpraxisbausteine innerhalb der Semester durchlaufen sowie weitreichende Projekte zur Mitwirkung angeboten

 

Aufbau des Studiums


In den ersten vier Fachsemestern belegen Sie Pflichtmodule aus dem Bereich der mathematischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen (z.B. Mathematik, Physik, Technische Mechanik, Elektrotechnik und Thermodynamik).

Im fünften und sechsten Fachsemester spezialisieren Sie sich in einer der 4 Vertiefungsrichtungen mit zugehörigen Wahlpflichtmodulen der Luft- und Raumfahrttechnik.

Sie können eine der folgenden Vertiefungsrichtungen wählen:

  • Flugzeugbau (FZB)
  • Triebwerktechnik (TWT)
  • Raumfahrttechnik (RFT)
  • Flugbetriebstechnik (FBT)

Im 7. Fachsemester beginnt der ausschließlich praktische Teil des Studiums und du absolvierst ein Praxisprojekt und deine Bachelorarbeit.

Studieninhalte

Luft-und Raumfahrttechnik LRA (Prüfungsordnung ab WS 2018/19)
Bachelor of Engineering (B.Eng.)

1.-3. Semester

Details ausblenden
1. Semester
Modulbezeichnung P/W Credits V Ü P S SWS Bem
61000 Mathematische Grundlagen der Ingenieurwissenschaften P 3 1 2 0 0 3
61001 Mathematik 1 P 6 4 0 2 0 6
61002 Technische Mechanik 1 P 6 4 2 0 0 6
61003 Technisches Zeichnen und CAD P 6 1 0 4 0 5
61004 Elektrotechnik P 3 1 1 1 0 3
613xx Modulkatalog AK1 (Allgemeine Kompetenzen) W 6 0 0 0 4 4
Summe 30 11 5 7 4 27
2. Semester
Modulbezeichnung P/W Credits V Ü P S SWS Bem
62000 Mathematik 2 P 6 4 2 0 0 6
62001 Physik P 6 3 2 1 0 6
62002 Technische Mechanik 2 P 6 4 2 0 0 6
62003 Grundlagen Werkstoffkunde und Fertigungsverfahren P 6 4 2 0 0 6
62004 Elektronik P 3 1 1 1 0 3
623xx Modulkatalog AK2 (Allgemeine Kompetenzen) W 3 0 0 0 3 3
Summe 30 16 9 2 3 30
3. Semester
Modulbezeichnung P/W Credits V Ü P S SWS Bem
63000 Konstruktionselemente 1 P 6 2 2 0 0 4
63001 Technische Mechanik 3 P 6 4 2 0 0 6
63002 Datenverarbeitung P 6 2 1 2 0 5
63003 Thermodynamik P 6 4 2 0 0 6
63004 Strömungslehre 1 P 6 2 2 1 0 5
Summe 30 14 9 3 0 26

4.-7. Semester

Details ausblenden
4. Semester
Modulbezeichnung P/W Credits V Ü P S SWS Bem
64000 Konstruktionselemente 2 P 6 2 2 1 0 5
64001 Strömungslehre 2 P 6 2 2 1 0 5
64002 Mess- und Versuchstechnik P 6 2 2 1 0 5
64003 Numerik P 6 4 2 0 0 6
64004 Aerospace Engineering P 6 4 2 0 0 6
Summe 30 14 10 3 0 27
5. Semester
Modulbezeichnung P/W Credits V Ü P S SWS Bem
65000 Luft- und Raumfahrtantriebe 1 P 6 2 2 1 0 5
65001 Regelungs- und Simulationstechnik P 6 2 2 1 0 5
651xx Wahlpflichtmodule der Vertiefungsrichtungen (FZB, FBT, TWT, RFT) P 12 - - - - 0
652xx Wahlmodul aus den nicht gewählten Vertiefungsrichtungen oder aus dem Wahlmodulkatalog AFM W 6 - - - - 0
Summe 30 4 4 2 0 10
6. Semester
Modulbezeichnung P/W Credits V Ü P S SWS Bem
66000 FEM P 6 2 2 1 0 5
661xx Wahlpflichtmodule der Vertiefungsrichtungen (FZB, FBT, TWT, RFT) P 18 0
662xx Wahlmodul aus den nicht gewählten Vertiefungsrichtungen oder aus dem Wahlmodulkatalog AFM W 6 0
Summe 30 2 2 1 0 5
7. Semester
Modulbezeichnung P/W Credits V Ü P S SWS Bem
67400 Praxisprojekt 0 0 0 0 0
68998 Bachelorarbeit 0 0 0 0 0
68999 Kolloquium 0 0 0 0 0
Summe 0 0 0 0 0 0

Wahlpflichtmodulkataloge

Details ausblenden
Wahlpflichtmodulkatalog FZB (Vertiefungsrichtung "Flugzeugbau")
Modulbezeichnung P/W Credits V Ü P S SWS Bem
65100 Flugzeug- und Flugführungssysteme WS 6 2 2 1 0 5
65101 Tragflügelaerodynamik und Flugleistungen WS 6 2 2 1 0 5
66100 Luft- und Raumfahrtantriebe 2 SS 6 2 2 1 0 5
66101 Leichtbau SS 6 2 2 1 0 5
66102 Flugdynamik SS 6 2 2 1 0 5
 
Wahlpflichtmodulkatalog FBT (Vertiefungsrichtung "Flugbetriebstechnik")
Modulbezeichnung P/W Credits V Ü P S SWS Bem
65100 Flugzeug- und Flugführungssysteme WS 6 2 2 1 0 5
65101 Tragflügelaerodynamik und Flugleistungen WS 6 2 2 1 0 5
66101 Leichtbau SS 6 2 2 1 0 5
66103 Flugbetrieb und Instandhaltung SS 6 2 2 1 0 5
66104 Systeme und Wartung von Triebwerken SS 6 2 2 1 0 5
 
Wahlpflichtmodulkatalog TWT (Vertiefungsrichtung "Triebwerktechnik")
Modulbezeichnung P/W Credits V Ü P S SWS Bem
65101 Tragflügelaerodynamik und Flugleistungen WS 6 2 2 1 0 5
65102 Verbrennungstechnik WS 6 2 2 1 0 5
66100 Luft- und Raumfahrtantriebe 2 SS 6 2 2 1 0 5
66104 Systeme und Wartung von Triebwerken SS 6 2 2 1 0 5
66105 Strömungsmaschinen SS 6 2 2 1 0 5
 
Wahlpflichtmodulkatalog RFT (Vertiefungsrichtung "Raumfahrttechnik")
Modulbezeichnung P/W Credits V Ü P S SWS Bem
65103 Physik der Weltraumumgebung WS 6 4 2 0 0 6
65104 Raumflugmechanik WS 6 4 2 0 0 6
66100 Luft- und Raumfahrtantriebe 2 SS 6 2 2 1 0 5
66101 Leichtbau SS 6 2 2 1 0 5
66106 Raumfahrtsysteme SS 6 2 2 1 0 5
 
Wahlmodulkatalog AFM („Außerdisziplinäre fachspezifische Module“
Modulbezeichnung P/W Credits V Ü P S SWS Bem
65200 Astronomie WS 6 2 2 0 0 4
65201 Projekt- und Qualitätsmanagement WS 6 2 2 1 0 5
65202 Faserverbundwerkstoffe- und Bauweisen WS 6 2 2 1 0 5
65203 Virtual Reality WS 6 2 2 1 0 5
65208 Programmieren mit MATLAB WS 6 2 2 0 0 4
66200 Seeflugwesen SS 6 2 2 0 0 4
66201 Einführung in CFD SS 6 2 0 2 1 5
66203 Kraftradtechnik SS 6 4 0 1 0 5
66204 Flugexperimente WS/SS 6 0 0 0 4 4
66207 Bemannte Raumfahrt SS 6 2 2 0 0 4
 
Wahlmodulkataloge AK1 und AK2 („Allgemeine Kompetenzen“) (ab WS 2018/2019)
Modulbezeichnung P/W Credits V Ü P S SWS Bem
61300 Selbstmanagement im Studium WS 6 0 0 0 4 4
62300 Englisch 1 SS 3 0 0 0 3 3
62301 Englisch 2 SS 3 0 0 0 3 3
62302 Technisches Englisch SS 3 0 0 0 3 3
62303 Spanisch für Anfänger SS 3 0 0 0 3 3
62306 Projektmanagement SS 3 0 0 0 3 3
62307 Kostenrechnung SS 3 0 0 0 3 3
62308 Rhetorik SS 3 0 0 0 3 3
62309 Eventmanagement im Hochschulsport SS 3 0 0 0 3 3
62310 Summer School/Flying Practice (Organisation) SS 3 0 0 0 3 3
62311 Summer School/Flying Practice (Teilnehmer) SS 3 0 0 0 3 3
62312 Summer School/Flying Practice (Windenfahrer oder BFL Startleiter) SS 3 0 0 0 3 3
62313 Grundlagen der Segelflugausbildung in Theorie und Praxis WS/SS 3 0 0 0 3 3
62314 Chinesisch für Anfänger SS 3 0 0 0 3 3
Summe 45 0 0 0 43 43
Abkürzungen: V = Vorlesung, Ü = Übung, P = Praktikum, S = Seminar, seminaristischer Unterricht <br />P = Pflichtmodul, W = Wahlmodul SWS = Semesterwochenstunden <br />x = variable Stundenzahl, abhängig vom jeweiligen Modul oder persönlicher Leistung

Vertiefungsrichtungen

Neben einem breiten ingenieurwissenschaftlichen Grundlagenwissen und Erfahrungen in der Projektbearbeitung und dem Arbeiten in Teams verfügen Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Luft- und Raumfahrttechnik über spezifische Kompetenzen, die sich aus der Wahl einer von 4 Vertiefungsrichtungen ergeben.

Flugzeugbau

Absolventinnen und Absolventinnen der Vertiefungsrichtung Flugzeugbau

  • können Flugzeug(teil-)strukturen nach Leichtbauprinzipien auslegen und berechnen
  • kennen die wichtigsten Flugzeugsysteme und wissen, wie diese mit dem Ziel höchster Sicherheit ausgelegt und zugelassen werden
  • können die aerodynamische Güte eines Flugzeuges analysieren, bewerten und Verbesserungen vorschlagen

Triebwerkstechnik

Absolventinnen und Absolventinnen der Vertiefungsrichtung Triebwerktechnik

  • haben Verständnis für die notwendigen Flugleistungen und Anpassung der jeweiligen Antriebssysteme an die Flugmission
  • kennen Aspekte der Wartung von Triebwerken im Flugbetrieb
  • kennen Auslegung der Triebwerkskomponenten und der notwendigen Versorgungssysteme
  • haben Verständnis für die Verbrennungstechnik bei der Umwandlung der im Kraftstoff gespeicherten Energie

Raumfahrttechnik

Absolventinnen und Absolventinnen der Vertiefungsrichtung Raumfahrttechnik

  • kennen die Forschungs- und Anwendungsgebiete von Raumfahrtsystemen sowie deren besonderen Umgebungsbedingungen und technischen Herausforderungen
  • kennen den Aufbau von Raumfahrzeugen und deren wichtigste Komponenten
  • können ausgewählte Raumfahrtsubsysteme auslegen und berechnen

Flugbetriebstechnik

Absolventinnen und Absolventinnen der Vertiefungsrichtung Flugbetriebstechnik

  • haben fundierte Kenntnisse der Luftfahrzeugtechnik, z.B. auf dem Gebiet der Aerodynamik, der Flugmechanik, der Antriebstechnik und der Flugzeugsysteme
  • können selbständig computergestützte und experimentelle Untersuchungen am Flugzeug, seinen Komponenten und Systemen durchführen
  • kennen das für den Betrieb und die Instandhaltung von Flugzeugen und Helikoptern relevante Luftrecht